Tierpark Hagenbeck Hamburg

Der Tierpark Hagenbeck wurde bereits 1907 als erster gitterloser Zoo der Welt eröffnet. Einen zoologischen Schwerpunkt bildet die Zucht Asiatischer Elefanten. Eine der größten Herden in Europa ist hier beheimatet. Vor allem der Nachwuchs begeistert Besucher jeden Alters. Das Orang-Utan-Haus und eine riesige Voliere für Aras zählen ebenso zu den Highlights wie das historische Afrika-Panorama mit Flamingos, Zebras, Straußen, Warzenschweinen und Löwen.
Im 2007 eröffneten Tropen-Aquarium laden Land-, Luft und Wassertiere von den Kontinenten rund um den Äquator zur Reise ein. Absoluter Höhepunkt ist das 1,8 Millionen Liter Salzwasser fassende Große Hai-Atoll, das Gäste auf den Grund des Meeres entführt. Wickelräume, parkeigenes Hotel, Restaurants, behindertengerechte Wege, ausreichend günstiger Parkraum, Spielplatz, Märchenbahn und Streichelgehege gehören zur Ausstattung des Hagenbecker Tierparks.

Öffnungszeiten Ganzjährig täglich ab 9 Uhr geöffnet: 07.03.-30.06. bis 18 h, 01.07.-31.08. bis 19 h,
01.09.-25.10. bis 18 h, 26.10.-06.03. bis 16.30 h, Heiligabend und Silvester bis 13 Uhr
Eintrittspreise Tageskarte Tierpark: Erwachsene 16 €, Kind 11 €
Tageskarte Tropen-Aquarium: Erwachsene 13 €, Kind 9 €
Hunde nicht erlaubt
Adresse Tierpark Hagenbeck Gemeinnützige Gesellschaft mbH,
Lokstedter Grenzstraße 2, 22527 Hamburg
Telefon (040) 53 00 33-0
Externer
Link
http://www.hagenbeck.de

Kategorie: Zoos und Tierparks