Dom zu Worms

In Worms thront der Dom vom höchsten Hügel über der „Nibelungenstadt“. Er ist einer der drei „Kaiserdome“ genannten großen romanischen Kirchen in Mainz, Speyer und Worms. Der relativ hohe und schlanke Wormser Dom hat eine ausgesprochen wechselvolle, über 1.000 Jahre lange Geschichte hinter sich und vereinigt Bauelemente verschiedener Stilepochen.

Öffnungszeiten Winterhalbjahr: 10 Uhr bis 17 Uhr,
Sommerhalbjahr: 9 bis 18 Uhr
Eintrittspreise Führungen werden von der Tourist Information Worms veranstaltet und kosten 50 Euro (max. 30 Personen).

Öffentliche Domführungen finden täglich, außer sonn- und feiertags, vom 14.04. bis 30.10. um 14 Uhr statt. Diese Führung ist für Einzelreisende und kleine Gruppen bis max. 6 Personen geeignet. Kosten: 4 Euro pro Person
Adresse Wormser Dom

Eingang Südportal

Andreasstraße

67547 Worms
Internet www.wormser-dom.de

Quelle: Stadtarchiv Worms