Suche
Absenden Suche
Seite drucken

News

Erste Jugendherbergen nehmen Betrieb wieder auf

Aufgrund der Lockerungen im Bereich der Reisebeschränkungen und Beherbergungsverbote können jetzt auch die Jugendherbergen schrittweise wieder ihre Türen für Gäste öffnen - wenn auch zunächst mit einigen Einschränkungen. So sind zunächst nur rund 160 von insgesamt fast 450 Häusern wieder buchbar.

Weiter…

Corona-Lockerungen: Hamburgs sieht sich gut vorbereitet

Die Hamburger Hotels, Restaurants und Cafés sowie erste Kultur- und Freizeitbetriebe wie Miniatur Wunderland und Elbphilharmonie begrüßen wieder Gäste und starten vorsichtig in eine etwas andere Tourismussaison. Gesundheit und Sicherheit stehen dabei in der Tourismusbranche der Hansestadt an erster Stelle.

Weiter…

Österreich lockert Reisebestimmungen: Was Autofahrer beachten müssen

Deutsche Autofahrer dürfen ab Montag, den 15. Juni, wieder nach Österreich einreisen - das gilt für Geschäftsreisen wie für Touristen. Damit die wiedergewonnene Reisefreiheit kein böses Nachspiel hat, sollte man sich unbedingt eine gültige Vignette besorgen. Die Strafen sind happig, es wird eine Ersatzmaut in Höhe von 120 Euro oder ein Bußgeld ab 300 Euro fällig.

Weiter…

Flughäfen präsentieren Corona Sicherheitsmaßnahmen

Die weltweite COVID-19-Pandemie hat den Passagierluftverkehr fast zum Stillstand gebracht. Voraussetzung für die Mobilität der Menschen ist die Aufhebung der Einreisebeschränkungen, Quarantänebestimmungen und Reisewarnungen. Die Flughäfen haben ein Maßnahmenpaket erarbeitet, um ein Ansteckungsrisiko möglichst auszuschließen.

Weiter…

Corona: Boom bei Camping, Anreise mit Abstand

Während bei den meisten Reise- und Urlaubsformen derzeit noch Warten und Geduld angesagt sind, können Camper in fast allen Bundesländern die Fahrt zu ihrem Wunschplatz bereits antreten. In Niedersachsen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Hessen sind die Campingplätze bereits geöffnet.

Weiter…

Erste TUI Hotels in Deutschland öffnen wieder

Der Urlaub 2020 startet in Deutschland. Nachdem die Beschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus gelockert wurden, können Hotels wieder öffnen. Den Auftakt bei TUI macht das Dorfhotel auf Sylt, das ab sofort wieder die ersten Gäste begrüßen wird. Ein umfangreiches Maßnahmenpaket soll für sicheren und unbeschwerten Urlaub sorgen.

Weiter…

So planen die Deutschen Urlaub im Corona Jahr 2020

70 Millionen Mal sind die Deutschen im Jahr 2019 in den Urlaub gefahren. Laut einer aktuellen Studie hatte auch für 2020 fast jeder Zweite schon konkrete Reisepläne und mindestens einen Urlaub fest gebucht. Dann kam das Corona-Virus. Wie gehen die deutschen Urlauber mit der Unsicherheit um?

Weiter…

Eurowings nimmt Verbindungen auf, flexibles Umbuchen

Vor dem Hintergrund der Corona-Krise sichert Eurowings weiter die Grundversorgung an den Flughäfen Düsseldorf, Hamburg, Köln/Bonn und Stuttgart mit einem Basisprogramm innerdeutscher Verbindungen sowie ausgewählter Ziele in Europa. Ab Mai 2020 nimmt die Airline zusätzliche Verbindungen auf und bietet darüber hinaus eine Flexibilitäts-Garantie an.

Weiter…

Corona Einbruch: 53 % weniger Übernachtungen im März

Die Corona-Pandemie hat sich durch das Beherbergungsverbot für privatreisende Gäste erheblich auf die Zahl der Übernachtungen in Deutschland ausgewirkt. Nach vorläufigen Ergebnissen gab es im März 2020 in den Beherbergungsbetrieben 15,6 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste - 53 % weniger als im März 2019.

Weiter…

Reiseausfälle und Reisepläne in Corona-Zeiten

Nachdem bereits alle Reisen in den Osterferien flach gefallen sind, wagt derzeit kaum jemand eine Prognose für die anstehenden Sommerferien. Die Bundesregierung hat die weltweite Reisewarnung für Touristen wegen der Coronavirus-Pandemie bis mindestens 14. Juni verlängert. Aber wie geht es weiter, was planen die Deutschen derzeit?

Weiter…

Urlaubsreisen 2020: deutsche wollen abwarten und planen

Der Reiseoptimismus der Deutschen lässt sich nicht unterkriegen: Immerhin jeder Zehnte plant, in diesem Jahr noch zu verreisen. Das Virus trifft viele Branchen hart, so auch die Tourismusindustrie. Viele Reisen wurden storniert, aufgeschoben, nicht gebucht. Bei aller Unsicherheit über die Zukunft geben die Deutschen ihre Reiselust aber noch nicht ganz auf.

Weiter…

Weitere News:

Urlaubsreisen 2020: deutsche wollen abwarten und planen

Der Reiseoptimismus der Deutschen lässt sich nicht unterkriegen: Immerhin jeder Zehnte plant, in diesem Jahr noch zu verreisen. Das Virus trifft viele Branchen hart, so auch die Tourismusindustrie. Viele Reisen…  Weiter…



Alle Angaben ohne Gewähr