Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Newsarchiv

Air China Express Shuttle zwischen Peking und Shanghai

Ab sofort bietet Air China einen neuen Service - "Air Express" - für alle Passagiere auf der Strecke zwischen Peking und Shanghai, den beiden bedeutendsten Luftfahrt-Drehkreuzen Chinas. Bei jedem der 20 täglichen Flüge zwischen Peking und Shanghai (inkl. sieben Code-Sharing-Flügen), können die Passagiere den "Air Express" nutzen: mit abgestimmtem Flugplan, speziellen Check-In-Schaltern, gesonderter Gepäckabfertigung und Sicherheitskontrolle sowie eigenem Boarding.

Zudem können die Passagiere rund um die Uhr das Call-Center in China für Anfragen erreichen und über die Website von Air China online einchecken.

"Um den Passagieren auf dieser besonders wichtigen Flugstrecke ein Reiseerlebnis zu ermöglichen, das ganz auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, haben wir unseren Service rundum neu gestaltet. Im Zuge der Vorbereitungen haben wir den Vertrieb und die gesamten Abläufe optimiert, damit 'Air Express' alle Kundenwünsche erfüllt" sagte Zhang Lan, Senior Vice President von Air China.

Als Gastgeber-Fluglinie bei der Sommer-Olympiade 2008 in Peking und der Weltausstellung in Shanghai im Jahr 2010 bereitet sich Air China bereits jetzt darauf vor, besondere Beförderungsdienste für diese Ereignisse bieten zu können.


Weitere News:


Alle Angaben ohne Gewähr