Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Skigebiete

Chile: Portillo


© schnee skigebiet portillo

Lage/Skipass:

Der Wintersport Portillo liegt in den Anden Zentralchiles, etwa 75 km nordöstlich der Hauptstadt Santiago. Als ältestes und eines der besten Skigebiete auf der Südhalbkugel war Portillo bereits Austragungsort einer alpinen Skiweltmeisterschaft. Direkt neben dem drei Kilometer langen Inkasee gelegen, erlaubt der im Reisepreis schon enthaltene Skipass Zugang zu 19 Pisten, deren Abfahrten zum Teil auf über 3.000 m beginnen.

 

Skigebiet:

Da schon Portillo selbst auf einer Höhe von 2.880 m liegt, ist das Skigebiet bei einer durchschnittlich sechs Meter hohen Schneedecke absolut schneesicher. Aufgrund der hohen Lage und der geringen Luftfeuchtigkeit vor Ort sollten Urlauber ein bis zwei Tage zu Akklimatisierung einplanen und viel trinken. Der Wintersportort wird von verschiedenen Nationalteams und Athleten als Sommertrainingslager genutzt.

 

Preisniveau/Zielgruppe:

Portillo ist eines der wenigen Skigebiete Südamerikas, dessen Infrastruktur mit der europäischer Spitzenresorts vergleichbar ist. Dies gilt leider auch für das sehr hohe Preisniveau. Das Skigebiet richtet sich an Menschen, die sich in einer beeindruckenden Bergkulisse vom Großstadttrubel erholen wollen. Die Hotelzimmer sind daher z.B. bewusst ohne Fernseher ausgestattet, eine gute Anbindung an das Telefonnetz besteht erst seit wenigen Jahren, die nächste Stadt ist kilometerweit entfernt.

 

Après-Ski/Events:

Mit den wilden Nächten in den berüchtigten Partyhochburgen Europas will Portillo nicht konkurrieren und setzt auf eine eher gediegene Atmosphäre. Das Sportzentrum bietet verschiedene Hallensportarten und ein Schwimmbad mit Wellnessbereich. Sportkurse, beispielsweise in Yoga, runden das Angebot ab. Sportliches Highlight das Rennen der Gäste jeden Donnerstag. Hier treten Snowboarder und Skifahrer in eigenen Wettbewerben gegeneinander und gegen die Uhr an.

Chile: Portillo
Höhe des Skigebietes:2.880 - 3.310 m
präparierte Pisten:
blau/rot/schwarz
19 km Gesamtlänge
7/6/6 (Anzahl)
Loipen:k. A.
Anzahl der Lifte: 14
Skipass-Preise:
Erwachsene
Kinder
Tageskarte
Skipass im Aufenthalt inbegriffen
deutliche Rabatte für Kinder (4-11 Jahre)
Schneesicherheit: Juni bis September
Ski-Saison:Ende Juni bis Ende September
Extras: Nachtskifahren, Freeriding
Webseite:www.skiportillo.com
weiter Deutschland: Garmisch-Partenkirchen/Zugspitzgebiet weiter Tschechien: Spindlermühle
weiter Deutschland: Skihalle Neuss weiter Norwegen: Hemsedal
weiter Österreich: Arlberg - (St. Anton, St. Christoph, Stuben) weiter Norwegen: Tyrsil
weiter Österreich: Hochkönig weiter Spanien: Sierra Nevada
weiter Österreich: Schladming-Dachstein  
weiter Österreich/Schweiz: Ischgl/Samnaun
weiter Schweiz: Arosa weiter Kanada: Lake Louise
weiter Schweiz: Gstaad und Saanenland weiter Kanada: Whistler Blackcomb 
weiter Schweiz: Saas-Fee weiter USA: Alta/Snowbird 
weiter Schweiz/Italien: Zermatt weiter USA: Aspen
weiter Italien: Cortina d' Ampezzo weiter Chile: Portillo
weiter Frankreich und Schweiz: Portes du Soleil weiter Japan: Mt. Naeba
weiter Frankreich: Espace Killy
weiter Frankreich: Val Thorens
weiter Frankreich: Les Deux Alpes

  weiter Finden Sie die passenden Anbieter für Ihre Wintersport-Reise


Alle Angaben ohne Gewähr