Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Skigebiete

Österreich: Hochkönig


© skigebiet schnee hochkönig

Lage/Skipass:

Mit fast 3.000 m Höhe thront der Hochkönig über dem gleichnamigen Skigebiet in den Berchtesgadener Alpen, welches von Mühlbach über Dienten bis nach Maria Alm reicht. Tagesskipässe für die Region Hochkönig erlauben von den drei Dörfern aus den Zugriff auf 150 Pistenkilometer und 38 Liftanlagen. Mit dem Pass Ski Amadé erweitert sich der Zugang auf fünf Regionen, 25 Orte, 860 km Pisten und 270 Lifte.

 

Skigebiet:

Das Gebiet ist bedingt durch die Lage zwischen zwei Gipfeln in den höheren Lagen relativ schneesicher. In den tieferen Regionen werden gute Pistenbedingungen durch den Einsatz von 142 Schneemaschinen und 289 Schneelanzen abgesichert. Die Liftanlagen der einzelnen Dörfer werden ständig erweitert und modernisiert, die einzelnen Stationen sind zudem über regelmäßig pendelnde Skibusse miteinander verbunden. Nahe jedem Dorf findet sich ein separater Snowpark.

 

Preisniveau/Zielgruppe:

Das Preisniveau im Hochkönig ist vergleichsweise günstig, bietet sich mit verschiedenen Angeboten besonders für Familien an und wurde für seine Familienfreundlichkeit schon mehrfach ausgezeichnet. Dazu gehören rauchfreie Bereiche in den Skihütten, Hochstühle, Malunterlagen und Spiele, eine niedergesetzte Garderobe und günstige Kindermenüs. Maria Alm verfügt zudem über einen eigenen Kindergarten.
Die Unterkünfte sind nach dem eigenen Schlawutzel-Sterne-System ausgezeichnet. Zum Standard in den Ein-Stern-Hotels gehören beispielsweise Kindersicherungen an allen Steckdosen und Geräten, bei vier Sternen sind Spielplätze mit Kinderbetreuung inklusive.

 

Après-Ski/Events:

Auch die Events im Hochkönig sind speziell auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern abgestimmt. So lädt das Maskottchen Schneewutzel jeden Sonntag zur großen Party, über die Woche verteilt sich die weitere Animation mit Theaterstücken, Rodeln und weiteren Events für Kinder. Für die ganze Familie sind die Skifahrten unter dem Sternenhimmel oder Wettbewerbe im Schneemannbauen.

Österreich: Hochkönig
Höhe des Skigebietes:860 – 1.900 m
präparierte Pisten:
blau/rot/schwarz
150 km Gesamtlänge
52/83/15 km
Loipen:38 km
Anzahl der Lifte: 34
Skipass-Preise:
Erwachsene (Hauptsaison)
Erwachsene (Nebensaison)
Kinder (Hauptsaison)
Kinder (Nebensaison)
Tageskarte [Preis pro Pistenkilometer]
39.50 [0.26] Euro
37.50 [0.25] Euro
21.00 [0.14] Euro
19.50 [0.13] Euro
Schneesicherheit: Dezember bis April
Ski-Saison:19.12.09 - 02.04.10
Extras: Snowpark, Rodelbahn, Nachtskifahren
Webseite:www.hochkoenig.at
weiter Deutschland: Garmisch-Partenkirchen/Zugspitzgebiet weiter Tschechien: Spindlermühle
weiter Deutschland: Skihalle Neuss weiter Norwegen: Hemsedal
weiter Österreich: Arlberg - (St. Anton, St. Christoph, Stuben) weiter Norwegen: Tyrsil
weiter Österreich: Hochkönig weiter Spanien: Sierra Nevada
weiter Österreich: Schladming-Dachstein  
weiter Österreich/Schweiz: Ischgl/Samnaun
weiter Schweiz: Arosa weiter Kanada: Lake Louise
weiter Schweiz: Gstaad und Saanenland weiter Kanada: Whistler Blackcomb 
weiter Schweiz: Saas-Fee weiter USA: Alta/Snowbird 
weiter Schweiz/Italien: Zermatt weiter USA: Aspen
weiter Italien: Cortina d' Ampezzo weiter Chile: Portillo
weiter Frankreich und Schweiz: Portes du Soleil weiter Japan: Mt. Naeba
weiter Frankreich: Espace Killy
weiter Frankreich: Val Thorens
weiter Frankreich: Les Deux Alpes

  weiter Finden Sie die passenden Anbieter für Ihre Wintersport-Reise


Alle Angaben ohne Gewähr