Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Skigebiete

Kanada: Lake Louise

Lage/Skipass:

Purer Pulverschnee hat Kanadas großes Skigebiet Lake Louise bekannt gemacht. Die landschaftlich eindrucksvolle Wintersportregion rund um den gleichnamigen See befindet sich in der Provinz Alberta östlich von Banff. Gemeinsam mit den Skigebieten Sunshine Village und Banff at Norquay bildet Lake Louise den Skiverbund SkiBig3. Die 139 gekennzeichneten Abfahrten können komplett mit dem Skipass Tri-Area befahren werden.

 

Skigebiet:

Lake Louise ist so schneesicher, dass es nie künstlich beschneit werden muss.
Die Skiregion eignet sich mit ihrer großen Auswahl an Pisten und Loipen sowohl für Alpinskifahrer als auch für Langläufer und tiefschneebegeisterte Snowboarder gut geeignet.
Erfahrenen Alpinski-Fahrern ermöglicht eine Auswahl an Tiefschnee-Abfahrten Skivergnügen in Pulverschnee. Ebenfalls für geübte Skifahrer wird Heli-Skiing auf hoch  gelegenen unpräparierten Pisten angeboten. Auch für Snowboarder steht eine große Anzahl an Tiefschnee-Pisten zur Wahl.

 

Preisniveau/Zielgruppe:

Das Preisniveau in Lake Louise ist gehoben und etwa mit den Schweizer Skiorten vergleichbar. Eines der Highlights zur Unterbringung ist das Grand Hotel Chateau Lake Louise am Ufer des namensgebenden Sees mit eindrucksvollem Ausblick aufs Wasser oder auf die Berge. Etwas preisgünstiger sind Übernachtungen in landestypischen Lodges, die durch Holzverkleidungen und Kamine kanadische Gemütlichkeit ausstrahlen.

 

Après-Ski/Events:

Lake Louise und bietet neben Skifahren und Snowboarden noch zahlreiche weitere Wintersportmöglichkeiten wie Eisangeln, Hundeschlittenfahrten, Eisklettern und Schlittschuhlaufen auf dem See.
Von Mitte Dezember bis April werden in Lake Louise zweimal pro Woche Fackelabfahrten angeboten. Einmal im Jahr finden hier die Powder 8 Championships der Tiefschneeformationsfahrer statt. Der alpine Damen-Weltcup ist hier ebenfalls regelmäßig zu Gast.

Kanada: Lake Louise
Höhe des Skigebietes:1.646 - 2.637 m
präparierte Pisten:
blau/rot/schwarz
100 km Gesamtlänge
25/45/30 km
Loipen:k. A.
Anzahl der Lifte: 12
Skipass-Preise:
Erwachsene Hauptsaison
Erwachsene Nebensaison
Kinder Hauptsaison
Kinder Nebensaison
Tageskarte [Preis pro Pistenkilometer]
60.00 [0.60] Euro
47.00 [0.47] Euro
20.00 [0.20] Euro
16.00 [0.16] Euro
Schneesicherheit: Ende November - Anfang Mai
Ski-Saison:06.11.2009 - 02.05.2010
Extras: unpräparierte Variantabfahrten für Snowboarder, Heliskiing
Webseite:www.skilouise.com
weiter Deutschland: Garmisch-Partenkirchen/Zugspitzgebiet weiter Tschechien: Spindlermühle
weiter Deutschland: Skihalle Neuss weiter Norwegen: Hemsedal
weiter Österreich: Arlberg - (St. Anton, St. Christoph, Stuben) weiter Norwegen: Tyrsil
weiter Österreich: Hochkönig weiter Spanien: Sierra Nevada
weiter Österreich: Schladming-Dachstein  
weiter Österreich/Schweiz: Ischgl/Samnaun
weiter Schweiz: Arosa weiter Kanada: Lake Louise
weiter Schweiz: Gstaad und Saanenland weiter Kanada: Whistler Blackcomb 
weiter Schweiz: Saas-Fee weiter USA: Alta/Snowbird 
weiter Schweiz/Italien: Zermatt weiter USA: Aspen
weiter Italien: Cortina d' Ampezzo weiter Chile: Portillo
weiter Frankreich und Schweiz: Portes du Soleil weiter Japan: Mt. Naeba
weiter Frankreich: Espace Killy
weiter Frankreich: Val Thorens
weiter Frankreich: Les Deux Alpes

  weiter Finden Sie die passenden Anbieter für Ihre Wintersport-Reise


Alle Angaben ohne Gewähr