Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Pressemitteilungen

Nachhaltig reisen – Verkehrsmittel im CO2-Vergleich


© stock.xchng

Bonn 10.09.2008 - Flugreisen der Klimakiller Nr. 1? Nicht immer! Zwar ist die Bahn als „grünes“ Verkehrsmittel unschlagbar, aber in manchen Fällen kann eine Flugreise umweltfreundlicher sein als die Autofahrt. Zu diesem Ergebnis kommt das Internet-Reiseportal smavel.com, das verschiedene Verkehrsmittel unter ökologischen Gesichtspunkten verglichen hat.

Fazit der Tester: Anzahl der Reisenden und Entfernung spielen bei der Reihenfolge der umweltfreundlichsten Verkehrsmittel eine entscheidende Rolle. So ist für einen Alleinreisenden auf der Strecke Köln-Barcelona das Flugzeug nicht nur schneller und billiger als das Auto, sondern auch beim CO2-Ausstoß günstiger. Bei einer Familienreise landet der PKW hingegen vor dem Flieger, während die Bahn in allen Fällen die ökologischste Alternative ist – meist jedoch auch die langsamste.
Wer schneller ans Ziel kommen und dennoch an die Umwelt denken will, kann den höheren CO2-Ausstoß eines Flugzeugs auch durch eine Spende für ein Umweltprojekt ausgleichen. Dies ist sowohl im Internet als auch direkt am Flughafen möglich.

Am Urlaubsort die Umwelt schonen

Nicht nur bei der Anreise, sondern auch vor Ort können Reisende einiges in Sachen Umweltschutz tun. Wanderungen oder Radtouren sind eine umweltfreundliche Alternative zu Rundfahrten mit dem Auto. Spezielle Ökoreise-Veranstalter bieten komplette Reisen an, die unter ökologischen Gesichtspunkten geplant wurden.

Zum vollständigen Ökotourismus-Artikel incl. Verkehrsmittel-Vergleich: https://www.smavel.com/index.php?de-oekotourismus

smavel.com - Mein Reiseberater

smavel.com, entstanden aus den Begriffen „smart“ (schlau) und „travel“ (reisen), bietet neben der unabhängigen Anbieter-Suche umfassende und kostenlose Entscheidungshilfen rund um das Thema Reisen. Dazu zählen u.a. übersichtliche Anbieter-Listen aus Bereichen wie Familienreisen, Lastminute oder Kreuzfahrten. Nachrichten aus der Welt des Tourismus, Informationen und Erfahrungsberichte zu Reisezielen, Reisetipps sowie eine Community, in der Reiselustige auf Gleichgesinnte treffen, runden das Angebot ab.

Weitere Informationen sowie honorarfreies Bildmaterial für Ihre Berichterstattung finden Sie unter www.smavel.com/index.php?de-presse

Pressekontakt:

Jörn Wolter, Leiter Kommunikation & PR
smavel.com / Bo-Mobile GmbH
Trierer Str. 70-72, 53115 Bonn
Tel.: 0228 - 909074-13
E-Mail: joern.wolter@bo-mobile.com



Alle Angaben ohne Gewähr