Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Newsarchiv

Kulturreise Oslo: Das neue Munch-Museum

Norwegen inszeniert sich immer mehr als Kulturnation, insbesondere in der Hauptstadt Oslo: Nach dem futuristischen weißen Opernhaus am Hafen ist kürzlich gleich nebenan das neue Munch-Museum fertig geworden. Entdecken kann man das Prachtstück zum Beispiel auf einer Reise von Studiosus, es gibt aufgrund der Nachfrage bereits Zusatztermine.

Bei der Kulturreise erleben die Urlauber mit ihrem Reiseleiter des Anbieters Studiosus Oslos moderne Seite am Hafen, lernen aber auch die gemütliche Altstadt und das legendäre Polarschiff Fram auf der Museumshalbinsel Bygdöy kennen.

Städtereise Oslo – unser Redakteur hat‘s getestet

Die fünftägige Reise "Neues Munch-Museum in Oslo" ist inklusive Flug, Transfers, Übernachtungen im zentralen Drei-Sterne-Hotel mit Frühstück, zwei Abendessen und der speziell qualifizierten Studiosus-Reiseleitung ab 1.335 Euro bei Studiosus buchbar. Im Preis enthalten ist die Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich. Durch CO2e-Kompensation aller Flüge, Bus- und Bahnfahrten ist diese Reise klimaschonend. Aufgrund der guten Nachfrage wurde jetzt ein Zusatztermin vom 7.-11. Juli 2022 aufgelegt, weitere Termine sind vom 16.-21. Mai, 13.-18. Juni 2022.


Weitere News:


Alle Angaben ohne Gewähr