Suche
Absenden Suche
KREUZFAHRTEN

Auf hohe See!

Absoluter Comfort auf hoher See. Schöne Schiffe mit reichhaltigem Angebot warten auf Sie. Das beste Angebot finden. Weiter…


WELLNESS

Endlich mal richtig entspannen

Lassen Sie die Seele baumeln und gönnen Sie Ihrem Körper Zeit. Mit diesen Anbietern liegen Sie genau richtig. Weiter…


LASTMINUTE

Endlich Urlaub

Der Sommer naht, die Wärme ruft. Buchen Sie jetzt schon Ihren nächsten Urlaub! Weiter…


WERBUNG

REISE JOURNAL

REISE NEWS
 Corona-Lockerungen: Hamburgs sieht sich gut vorbereitet
 Österreich lockert Reisebestimmungen: Was Autofahrer beachten müssen
 Flughäfen präsentieren Corona Sicherheitsmaßnahmen
 Corona: Boom bei Camping, Anreise mit Abstand
 Erste TUI Hotels in Deutschland öffnen wieder
 So planen die Deutschen Urlaub im Corona Jahr 2020
 Eurowings nimmt Verbindungen auf, flexibles Umbuchen
 Corona Einbruch: 53 % weniger Übernachtungen im März
 Reiseausfälle und Reisepläne in Corona-Zeiten
 Urlaubsreisen 2020: deutsche wollen abwarten und planen

Seite drucken

News

Erste Jugendherbergen nehmen Betrieb wieder auf


© wolterfoto

Aufgrund der Lockerungen im Bereich der Reisebeschränkungen und Beherbergungsverbote können jetzt auch die Jugendherbergen schrittweise wieder ihre Türen für Gäste öffnen - wenn auch zunächst mit einigen Einschränkungen. So sind zunächst nur rund 160 von insgesamt fast 450 Häusern wieder buchbar.

Welche Jugendherbergen in welchen Teilen Deutschland dies sind, können Gäste tagesaktuell auf jugendherberge.de im Internet einsehen.

"Ziel ist es, noch vor Beginn der Sommerferien wieder Jugendherbergen in allen Bundesländern anbieten zu können, dies richtet sich aber natürlich auch immer nach den aktuellen Entwicklungen im Kontext der Corona-Zahlen", heißt es vom DJH. "Wir haben die `gastfreie Zeit´ intensiv dazu genutzt, um beispielsweise unsere ohnehin schon sehr hohen Standards im Bereich Hygiene noch einmal zu optimieren beziehungsweise auf die neuen Herausforderungen und Vorgaben anzupassen". Dazu wurde in enger Zusammenarbeit mit einer Expertin des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene am Universitätsklinikum des Saarlandes ein erweitertes DJH-Hygienekonzept erarbeitet, das nun für alle Jugendherbergen in Deutschland genutzt werden kann. "Vom Check In an der Rezeption bis hin zur Sauberkeit von Spielgeräten für die Kleinen ist hier in puncto Hygiene alles transparent und nachvollziehbar definiert - für Mitarbeitende und Gäste gleichermaßen. Ein Aufenthalt in einer Jugendherberge bedeutet auch in Zeiten der Corona-Pandemie geprüfte Qualität aus einer Hand". Welche Maßnahmen in welcher Jugendherberge wie umgesetzt würden, richtet sich immer nach den individuellen Vorgaben der jeweils zuständigen Behörde.

Trotz einiger Einschränkungen, etwa in Bezug auf die zunächst reduzierten Gästekapazitäten, freut sich das DJH jetzt wieder auf die ersten Gäste in seinen Häusern. Aufgrund noch unklarer Entwicklungen im Bereich der Auslandsurlaubsreisen rechnet das Deutsche Jugendherbergswerk mit einem starken Buchungsaufkommen und schnell vergriffenen Kontingenten.


Weitere News:


Alle Angaben ohne Gewähr