Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Newsarchiv

MS Europa: Neue Routen für 2021/2022

Neun Premierenhäfen und viele Highlight-Routen stehen im neuen Programm der MS Europa, so z.B. im Rahmen des Konzepts "In vier Etappen um die Welt", bei dem die Gäste etappenweise oder in insgesamt 251 Tagen die Welt bereisen können. Wer Lust auf eine Luxus Kreuzfahrt hat, sollte sich die Etappen einmal näher ansehen.

Kulinarische Vielfalt bieten die seit Oktober 2019 an Bord eröffneten Gourmet-Restaurants The Globe by Kevin Fehling und das Pearls mit innovativen Kaviargerichten. Formatreisen wie Europa Refresh mit einem Fokus auf Achtsamkeit und ganzheitliches Wellbeing, und das neue Talkformat Europa Salon stehen für individuelle Erlebnisse und Unterhaltung an Bord. Mit dem Erscheinen des Hauptkataloges startet die Buchbarkeit der Routen von September 2021 bis Oktober 2022.

Das vom Berlitz Cruise Guide 2020 als Bestes Schiff der Welt ausgezeichnete Luxusschiff Europa steht für ein Reiseerlebnis auf höchstem Niveau mit hervorragender Servicekultur, vielfältiger Kulinarik und außergewöhnlichem Routing rund um die ganze Welt. Auch die Saison 2021/22 bietet besondere Routenhighlights. Die Europa steuert gleich neun neue Häfen an: Unter anderem Red Monkey Island/ Mergui Archipel auf der Reise von den Malediven nach Bali im Januar 2022, North Bimini/ Bahamas auf der Karibikreise von Acapulco nach Miami im April 2022 und Collioure/ Frankreich auf der Reise von Hamburg nach Nizza im August und September 2022. Auch die Weihnachtsreise (Dezember 2021 bis Januar 2022) und die Route um die Westküste Australiens (Januar und Februar 2022) gelten als absolute Besonderheiten der Saison.

In vier Etappen um die Welt

Das Konzept "In vier Etappen um die Welt" ermöglicht den Gästen sowohl in vier aufeinanderfolgenden Routen einmal rund um die Welt zu reisen, als auch flexibel ausgewählte Etappen zu buchen. Die gesamte Reise ist für 251 Tage angesetzt; sie startet in Hamburg im September 2021 und endet im Juli 2022 in Kiel. So führt die zweite Etappe, bei der die Gäste dem europäischen Winter entfliehen und warme Strandtage erleben können, beispielsweise von Kapstadt nach Bali. Für Abwechslung sorgen Metropolen wie Singapur, Kuala Lumpur und Yangon. Bei Buchung aller vier Etappen genießen die Gäste vielfältige Privilegien, so z.B. ein erhöhtes Ausflugsguthaben.

Kulinarik in Gourmetqualität

Seit Oktober 2019 genießen die Gäste an Bord der Europa luxuriöses Kreuzfahrten Erlebnis - modern interpretiert. Insbesondere kommen sie in den Genuss der beiden neuen Gourmetrestaurants The Blobe by Kevin Fehling und Pearls, die das kulinarische Angebot in höchster Gourmetqualität an Bord erweitern. Drei-Sterne-Koch und Ausnahmetalent Kevin Fehling interpretiert in seinem schwimmenden Gourmettempel weltweite Klassiker auf moderne und innovative Weise. Er reist 20 Tage im Jahr selbst an Bord der Europa mit, in der restlichen Zeit wird das Restaurant stets durch einen Stellvertreter aus Fehlings Team geführt. Als weiteres Highlight bietet das Restaurant Pearls auf Deck 7 mit einer überdachten Außenterrasse am Heck des Schiffes innovative Kaviargerichte in edelster Form, begleitet von modernen Geschmackserlebnissen aus aller Welt vor einem atemberaubenden Panaromablick.

In vier Etappen um die Welt.

1. Etappe. Von Hamburg nach Kapstadt vom 30.09.-02.12.2021 (63 Tage).
2. Etappe. Von Kapstadt nach Bali vom 02.12.2021-25.01.2022 (54 Tage).
3. Etappe. Von Bali nach Tahiti vom 25.01.-23.03.2022 (58 Tage).
4. Etappe: Von Tahiti nach Kiel vom 23.03.-07.06.2022 (76 Tage).

Eine Etappe ist ab einem Reisepreis von 26.940 Euro pro Person buchbar (Etappe 2, exklusive An- und Abreise).


Weitere News:

Urlaubsreisen 2020: deutsche wollen abwarten und planen

Der Reiseoptimismus der Deutschen lässt sich nicht unterkriegen: Immerhin jeder Zehnte plant, in diesem Jahr noch zu verreisen. Das Virus trifft viele Branchen hart, so auch die Tourismusindustrie. Viele Reisen…  Weiter…



Alle Angaben ohne Gewähr