Suche
Absenden Suche
Seite drucken

News

Sommer 2020: Neue Sportclubs und Reise-Ideen


© Frosch Sportreisen GmbH

Hierzulande wird es dunkler und kälter, genau die richtige Zeit um sich um den nächsten Sommerurlaub zu kümmern, dann dauert die Vorfreude auch noch ein wenig an. Bei zahlreichen Anbietern ist der Sommer 2020 bereits buchbar, auch Frosch hat jetzt Reisen für den Sommer des nächsten Jahres freigeschaltet.

Der Reiseanbieter Frosch Sportreisen veröffentlichte sein Sommerprogramm 2020. Darin ergänzen mehrere Aktivreisen sowie zwei neue Sportclubs das Angebot des Münsteraner Spezialveranstalters.

An den Rand Europas führt eine neue Aktivreise durch Georgien. Nach wie vor ein Geheimtipp für Outdoorfans zieht Georgien immer mehr Aktivurlauber in seinen Bann. Bei dieser Rundreise zwischen großem und kleinem Kaukasus schafft Frosch den Spagat, die verschiedenen Landschaften Georgiens zu bereisen, ohne zu viel im Auto zu sitzen. So bleibt mehr Zeit für das ausgiebige Aktiv- und Sightseeing-Programm.

Zudem holt der Reise-Anbieter Frosch das Original Bootcamp in ihre Sportclubs. Bei dem intensiven Outdoor-Fitnesstraining bringen ausgebildete Personal-Trainer in kleinen Gruppen und individuell an persönlichen Leistungsstand und Bedürfnisse angepasst, bei einem Mix aus funktionellem HIIT-Training, Fitness, Mobility und kleinen Teamchallenges, die Frosch-Gäste ins Schwitzen. Frosch bietet das Original Bootcamp in ausgewählten Destinationen an.

Neue Frosch Sportclubs

In die Berge oder ans Meer? Mit gleich zwei neuen Sportclubs machen die Münsteraner im kommenden Sommer die klassische Urlaubs-Entscheidung noch ein bisschen schwerer. Der neue Sportclub Hohenfels, das vierte selbstbetriebene Schweizer Hotel von Frosch, thront leicht oberhalb des Dorfzentrums von Arosa. Das 100-Betten-Haus mit kurzen Wegen ins Dorf und zum Bahnhof öffnet bereits im Winter seine Pforten für Gäste und wird auch im Sommerprogramm fester Bestandteil. Unzählige Alpwiesen, Bergbäche und Bergseen fügen sich hier zur Kulisse für einen aktiven Sommerurlaub.

Ganz im Norden der Naturschönheit Thassos, zwischen dem Kap Pachís und der Inselhauptstadt Limenas, liegt der zweite neue Sportclub im Frosch-Sommer, der Sportclub Four Seasons. Das kleine Haus liegt ruhig und idyllisch inmitten eines Kiefernwaldes. Gerade einmal 27 Studios gruppieren sich hier um den einen charmanten Pool mit Liegewiese. Mehrere nahe gelegene Strände und die ursprüngliche Landschaft im Inselinneren bieten beste Voraussetzungen für aktiven Frosch-Urlaub. In beiden Sportclubs bietet Frosch Sportreisen zu ausgewählten Terminen in den Ferienzeiten Familienreisen an.


Weitere News:


Alle Angaben ohne Gewähr