Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Newsarchiv

Henne Strand – ein Lieblingsziel in Dänemark


© Pixabay/MICHOFF

Ein Urlaub im Ferienhaus ist ur-dänisch, denn so verbringen die Dänen ihren Urlaub am liebsten: mit Familie und Freunden in einem geräumigen Ferienhaus – und das zu jeder Jahreszeit. Vielen Deutschen gefällt diese Art Urlaub zu machen ebenfalls. An der dänischen Ost- und Nordseeküste gibt es dafür ein großes Angebot.

An der Nordsee zählt der Ort Henne Strand zu einem der schönsten Ziele mit naturschönen Ferienhausgebieten. Henne Strand, das bedeutet kilometerlanger Sandstrand und Dünen ohne Ende. Das schöne Reiseziel liegt etwa 150 Kilometer im Norden der dänischen Grenze. Die Menschen dort erwarten ihre Gäste mit der für Skandinavien typischen Gastfreundschaft. Die Freizeitmöglichkeiten sind ebenfalls vielfältig – beispielsweise ausgedehnte Spaziergänge, Rad- und Wandertouren, Windsurfen, Kiten oder einfach am Strand die Seele baumeln lassen. In vielen Unterkünften sind Hunde erlaubt. Es gibt sogar den Hundewald, in dem sich der vierbeinige Gast ohne Leine nach Herzenslust austoben kann.

SB-PB-denmark-2956088.jpg

Henne Strand ist ein überaus beliebtes Ferienziel in Dänemark. Das liegt nicht zuletzt am ruhigen Strand mit meterhohen Dünen und dem kilometerlangen Traumstrand an der Nordsee (C) Pixabay/Reisemeixner

Henne Strand und der "Supermarked"

Henne Strand ist eines der beliebtesten Ferienziele an Dänemarks Nordseeküste. Die ruhige Kleinstadt wird recht turbulent, wenn Touristen durch die Hauptstraße bummeln oder die kleinen Läden mit Kunsthandwerk besuchen. Dort gibt es Keramik, Silberschmuck, Bernstein und mundgeblasenes Glas. In Henne Strand gibt es die älteste Bernsteinschleiferei der Westküste. Es gibt dort auch einen Supermarkt, der schon seit 1968 von Niels Kristian Hansen betrieben wird. In dem „Supermarked“ gibt es alles, was Urlauber in Henne Strand so brauchen: Brennholz, frische Brötchen, die Tageszeitung, Sonnenöl und Strandmatten. Der Inhaber versteht sich auch als offizielle Touristeninformation. Für alle Urlauber, die Ferien in einem Ferienhaus von nordsee-holidays machen, sind das ideale Bedingungen.

Speisen im "Restaurant des Jahres"

In Henne Strand gibt es einen Gourmettempel, der „Henne Kirkeby Kro“. Der Gasthof versprüht den rustikalen Charme des 18. Jahrhunderts, denn das Gebäude steht schon seit 1777. Für beste französische Speisen sorgt der ehemalige dänische Fernsehkoch Hans Beck Thomsen mit seiner Partnerin Kirsten Nordentoft. Das Restaurant erhielt im Jahr 2002 die Auszeichnung „Restaurant des Jahres“ und hat zwei Michelin-Sterne.

Strandvergnügen hoch zu Ross

Wer gerne einen Ausritt durch die traumhaften Dünen machen möchte, findet dazu in der Stutteri Vestkysten das passende Pferd – egal ob Anfänger oder fortgeschrittener Reiter. Das Gestüt befindet sich in der Blabjerg Klitplantage etwa drei Kilometer von Henne Strand entfernt. Der Blabjerg, also der blaue Berg, ist heute Dänemarks höchste Düne.

Ende des 19. Jahrhunderts hat dort Thyge de Thygeson den Dünenwald gepflanzt. Damit ist die Düne vor Erosion geschützt, sonst wäre sie heute wahrscheinlich nicht mehr da. Der „Blaue Berg“ ist immerhin 64 Meter hoch. Oben angelangt ist die Aussicht über die endlos scheinenden Dünen einfach traumhaft. Der Blick reicht über Dünen, Strände und Badeorte bis hin zum Holmskland Klit. Das ist ein etwa 35 Kilometer langer und schmaler Heide- und Dünenstreifen, in dem sich Dünenhöfe befinden, die teilweise zu Ferienwohnungen umgebaut worden sind.

SB-PB-hai-100899.jpg

Die Meeresbrise in Henne Strand ist fast immer zu spüren. Das sind ideale Bedingungen für alle Fans von Lenkdrachen (C) Pixabay/Engel62

Stundenlanges Vergnügen am Strand

Am Strand findet sich für jeden die passende Beschäftigung. Beachvolleyball oder Tennis spielen und immer wieder im frischen Nass untertauchen ist genau das Richtige für aktive Urlauber. Wer sich lieber zurückzieht, um ein gutes Buch zu lesen, findet zwischen den Dünen sicherlich ein abgeschiedenes Plätzchen. Die Dünen türmen sich überall hinter dem Strand sehr imposant auf. In Henne Strand weht eine sanfte Meeresbrise: die idealen Bedingungen, um Drachen steigen zu lassen. Das sollte jeder einmal versuchen, denn es ist gar nicht so schwer und macht richtig Spaß. Anfänger können sich vorher noch schnell die Tipps vom SWR anschauen.

Frühaufsteher und alle, die ein wenig Geduld mitbringen, können an Tagen, nachdem es sehr windig war, Bernstein am Strand finden. Und während der kalten Jahreszeit zeigt sich die Nordsee von einer anderen, nicht weniger bezaubernden Seite. In dieser Zeit ist das Wasser nicht spiegelglatt. Es türmen sich hohe Wellen auf, schäumendes Wasser spritzt auf, der Himmel ist grau. Die See erinnert in dieser Zeit daran, welche enormen Kräfte ihr innewohnen.

Henne Strand – beliebt bei deutschen Touristen

Statistischen Angaben von Visit Denmark, der offiziellen Tourismus-Zentrale von Dänemark, ist Henne Strand direkt nach Kopenhagen die beliebteste Stadt für Übernachtungen. Für 2019 zählt die Tourismus-Zentrale bereits 4,1 Millionen Übernachtungen, davon entfallen 2,9 Millionen auf deutsche Feriengäste. Nicht nur bei den Deutschen ist Henne Strand sehr beliebt. Zusammen mit 16 weiteren europäischen Orten steht Henne Strand auf der Liste des Nachrichtensenders CNN mit den 17 besten Orten, die in Europa einen Besuch wert sind. Die Liste heißt „Best places in Europe to visit: A modern-day Grand Tour“, also die Orte, die in Europa eine Reise wert sind, quasi eine neuzeitliche „Grand Tour“. Eine Grand Tour war Ende des 18. und zu Beginn des 19. Jahrhunderts eine Reiseform für junge, gut betuchte Britinnen und Briten, die Europa in angemessener Begleitung bereisten. Sie sollten die „Perlen“ des Kontinents kennenlernen.

Zusammen mit Städten wie Salzburg, Athen oder Lissabon steht Henne Strand auf eben dieser Liste. In Deutschland steht einzig die Stadt Düsseldorf mit auf dieser Liste. CNN begründet seine Wahl damit, dass vor allem die Natur in Henne Strand so faszinierend ist. Auf der einen Seite gibt es für Sonnenanbeter die wunderschönen windverwehten Strände. Auf der anderen Seite finden Naturliebhaber noch vielfältige andere Möglichkeiten.


Weitere News:

Entdeckerreisen in Team und Mini-Gruppe

Von Albanien bis Tansania, von Israel bis nach Sambia – mit zwei neuen Katalogen will Marco Polo Lust auf das Reisejahr 2020 machen. Neben „Entdeckerreisen im Team“ geht auch der…  Weiter…



Alle Angaben ohne Gewähr