Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Newsarchiv

Reiseanbieter-Bewertungen immer wichtiger für Kunden

Wer verreist macht häufig einen Trip ins Ungewisse, denn wenn man neue Reiseziele testet, kennt man Hotels und andere Dienstleister in der Regel noch nicht. Um so wichtiger ist der Reiseanbieter, bei dem man bucht: Dieser sollte Reisenden mit Rat, Tat und Erfahrung zur Seite stehen, insbesondere auch wenn mal etwas schief geht. Um hier den richtigen Anbieter zu finden, sind Bewertungen unerlässlich.

Denn um sich vor dem Urlaub möglichst umfassend zu informieren, ist das Internet eine der besten Quellen. Hier finden sich Fotos, Artikel und Bewertungen zu Tausenden von Reisezielen, Hotels, Reiseanbietern und vielem mehr. Immer mehr Menschen besuchen vor einer Reisebuchung deshalb Portale, die sich auf die Darstellung und Bewertung von Reise-Anbietern spezialisiert haben.

Die fiesen Tricks der Flugportale

Auf smavel.com finden sich inzwischen mehr als 2.000 ausführliche Bewertungen zu solchen Anbietern. Und aus den meisten dieser Daten lässt sich sehr schnell ablesen, ob man dem jeweiligen Unternehmen vertrauen kann oder sich lieber weiter umschaut. Die Erfahrungen mit Reiseanbietern, die andere echte Kunden bereits gemacht haben, sind eine gute Basis für die eigene Entscheidungsfindung. Zudem aggregiert smavel Bewertungen aus verschiedenen anderen Quellen, um eine Gesamtwertung zu bilden.

Fazit: Eine Fahrt ins Blaue ist sicher eine tolle Sache, wer aber sicher gehen möchte, bei seinem nächsten Urlaub keinen Reinfall zu erleben, sollte zuvor einschlägige Reiseportale besuchen um mehr über mögliche Anbieter und Erfahrungsberichte zu diesen zu entdecken.


Weitere News:

Neue Flüge von Stuttgart nach Riga

Am 31. März eröffnete die lettische Airline airBaltic mit der Route Stuttgart-Riga ihre neunte deutsche Direktverbindung in die baltischen Staaten. Bis zu vier Mal wöchentlich können Passagiere ab dem Flughafen…  Weiter…

100.000 gratis Reisen nach England

Das Brexit-Drama spitzt sich ständig weiter zu, die das Ansehen Großbritanniens leidet zusehends unter der negativen Berichterstattung. Dem möchte die britische Tourismusbehörde nun mit drastischen Mitteln entgegenwirken: Sie verschenkt 100.000…  Weiter…

Wellen-Surfen am Münchner Flughafen

Die Münchner Flughafengemeinde Hallbergmoos plant nach Texas und Wales die weltweit dritte kommerzielle Wellenanlage. An sieben Tagen in der Woche und bis zu zehn Monate im Jahr sollen künftig Surfer…  Weiter…



Alle Angaben ohne Gewähr