Suche
Absenden Suche
Seite drucken

News

Neuer Frosch Sportclub in Gstaad


© Frosch Sportreisen

Glanz, Glamour & Gelassenheit - Gstaad gehört zu den feinsten Wintersportregionen in der Schweiz. Im mit vier Teilskigebieten größten und bestbewertetsten Skigebiet der Schweiz eröffnet Frosch Sportreisen im Dezember 2018 den Sportclub Saanewald Lodge. Das im Stil der 50er und 60er Jahre eingerichtete Boutiquehotel bietet mit 30 Zimmer Platz für 50-60 Gäste.

Damit wächst die Zahl der vom Reiseanbieter Frosch betriebenen Schweizer Hotels auf vier – von insgesamt 31 Frosch Sportclubs in ganz Europa.

Starttermin 22. Dezember

Auf etwa 1.400 m Höhe und direkt oberhalb des Ortes Saanenmöser liegt der neue Sportclub. Ski in/Ski out ist hier das Motto, denn die Pisten führen direkt am Haus vorbei. Mit der neuen Saanerslochbahn, die zum Start der Wintersaison eröffnet wird, erschließt eine Seilbahn-Weltneuheit direkt vor der Haustür das größte Teilskigebiet der Skiregion Gstaad. Mehr als 100 Kilometer Pisten aller Schwierigkeitsgrade verbinden hier die Orte und Pisten von Saanenmöser, Zweisimmen, St. Stephan und Schönried.

Der Sportclub ist ein mit viel Liebe zum Detail im Trend der 50er-60er Jahre eingerichtetes Boutique-Hotel. Der große Tages- und Essraum, die riesige Sonnenterrasse, eine Lounge im Vintage-Style, Billiard- und Kicker-Bereich sowie die stylische Bar bilden das Zentrum des Hauses. Die hellen Zimmer mit schönem Blick auf die Berge sind eher klein, aber neuwertig und modern eingerichtet. Der kleine Wellnessbereich mit Finnischer Sauna und Dampfbad sorgen für entspannte Muskeln nach dem Skilaufen.

Der Frosch Sportclub Saanewald Lodge ist ab 359,- Euro pro Person inklusive Busanreise, Halbpension, Skiguiding und Rahmenprogramm buchbar unter www.frosch-sportreisen.de.


Weitere News:

Musical: "Die fabelhafte Welt der Amélie" neu in München

Auf der Leinwand hat Amélie schon viele Millionen Menschen weltweit berührt und bezaubert. Ab Februar 2019 kommt nun "Die fabelhafte Welt der Amélie" erstmals als Musical auf eine deutsche Theaterbühne,…  Weiter…

Darum lügen die Deutschen zum Thema Urlaub

Zwei Wochen Traumwetter zum super-günstigen Schnäppchenpreis? Wenn Urlauber ihre Reise mit absoluten Superlativen loben, können die Daheimgebliebenen durchaus skeptisch sein. Denn eine aktuelle Umfrage ergab, dass ein Viertel der Befragten…  Weiter…

Haben Sie US-Dollar oder Reiseschecks zuhause?

Falls ja, sind Sie bei Weitem kein Exot: Im Durchschnitt hat der Deutsche Sorten als Urlaubsrestbestände im Wert von 44,60 Euro zu Hause, so eine aktuelle Studie. Insgesamt besitzen die…  Weiter…



Alle Angaben ohne Gewähr