Suche
Absenden Suche
Seite drucken

News

Auf den Spuren der Maharadschas: Aktivreise in Indien


© Frosch Sportreisen

Prunkvolle Paläste, imposante Festungen und wilde Tiger – Märchen aus 1001 Nacht und kulturelle Highlights im nordindischen Rajasthan gibt es jetzt in einer neuen Fernreise ab November 2018 zu bestaunen. Von Delhi führt die sportlich-aktive Reise entlang des goldenen Dreiecks zum Taj Mahal in Agra und weiter in die Hauptstadt Rajasthans nach Jaipur.

Angeboten wird die 17-tägige Indien Aktivreise von den Experten von Frosch Sportreisen.

Kaum eine Region konnte ihr Erbe so authentisch bewahren wie Rajasthan. Trubeliges Tempelleben, leuchtende Paläste und die stille Schönheit abseits der Städte werden auf dieser Reise ebenso erlebbar wie Einheit und Harmonie im Yoga-Ashram. Den Unterschied bei dieser Aktivreise macht aber vor allem Sarah, die deutsche Reiseleitung der Frösche. Sie lebt seit vielen Jahren in Indien, ist vertraut mit den indischen Gepflogenheiten und bietet einen besonderen Blick auf die Menschen und Kultur Indiens. „Diese Reise steckt voller Highlights. Jeder Tag ist etwas ganz Besonderes. Ich mag diese Mischung aus moderater körperlicher Aktivität, Interaktionen mit den Einheimischen und kulturellem Erleben. Doch besonders freue ich mich auf den Besuch im Yoga-Ashram. Dieser Ashram ist touristisch noch völlig unerschlossen und ich selbst besuche diesen Ort oft, wenn immer ich wieder etwas zu mir finden möchte“, beschreibt die ausgebildete Yoga-Lehrerin den Charakter der Frosch-Reise.

Mit dem Fahrrad Highlights in Indien erkunden

Bei einer Biketour gleich zu Beginn ergeben sich wunderbare Aussichten auf den sagenumwobenen Taj Mahal und die Umgebung Agras. Auf geführten Wanderungen geht es durch die Wüste Thar und in die blaue Stadt Jodhpur. Ein Höhepunkt ist das 3-tägige Biketrekking von Jodhpur nach Udaipur. Auf dem Rad durchqueren die sportlichen Frösche das ländliche Nordindien mit seinen wunderschönen, teils flachen und wüstenähnlichen, teils hügeligen und üppig-grünen Landschaften. In traditionellen Dörfern und sagenumwobene Festungen bieten sich viele Gelegenheiten, die Faszination Rajasthans aus nächster Nähe zu erleben. Am Ende der Reise, in Udaipur, wartet eine besondere Seenlandschaft - sie gilt als das Venedig Indiens.

Buchbar ist die Aktivreise ab 2.499,- Euro unter www.frosch-sportreisen.de.

Reisedetails und Anforderungen an die Reiseteilnehmer

Gute Grundkondition bei tropischem Klima bei Temperaturen bis ca. 30°C und hoher Luftfeuchtigkeit für 5 leichte bis mittelschwere Radtouren im ebenen bis hügeligen Gelände bis zu 50 km Länge sowie 3 einfache bis moderate Wanderungen von 2-4 Stunden Gehzeit mit maximaler Länge von 10 km. Das Biketrekking erfordert keine technisch anspruchsvollen Bikekenntnisse, aber Ausdauer für mind. 50 km auf ebener Strecke. Die Streckenbeschaffenheit ist einfach und asphaltiert (manchmal etwas schlechter Straßenzustand.) Das Begleitfahrzeug kann auch spontan einzelne Personen aufnehmen.

Reiseverlauf

1. Tag Abflug in Deutschland
2. Tag Ankunft in Delhi
3. Tag Leichte Biketour im goldenen Dreieck & Taj Mahal (10 km/3-4 Std.)
4. Tag Rathambhore Nationalpark & leichte Wanderung (2 Std.)
5. Tag Tiger Safari & Jaipur, die rosafarbene Stadt
6. Tag Biketour durch Jaipur (ca. 3 Std.)
7. Tag Wanderung in den Aravalli Bergen mit Übernachtung im Wüstencamp (12 km/4 Std.)
8. Tag Wanderung durch die Wüste Thar (12 km/4 Std.) & Besuch heiligen Stadt Pushkar
9. Tag Yoga im Ashram & Besichtigung des Osian Tempel
10. Tag Spaziergang durch die blaue Stadt – Jodhpur (7 km/4 Std.)
11. – 13. Tag Biketrekkings von Jodhpur nach Udaipur
12. Tag Yoga & Entdeckung Udaipurs beim Bootsausflug
13. Tag Wanderung (6 km/3 Std.) & Besichtigung des Monsunpalastes in Udaipur
14. Tag Yoga & Inlandsflug von Udaipur nach Delhi
15. Tag Abschied & Rückflug

Leistungen (im Reisepreis enthalten)

• Linienflug von Frankfurt nach Delhi und zurück inkl. Rail & Fly
• Inlandsflug Udaipur-Delhi
• 15 Übernachtungen: 11 x in Hotels, 2 x in Luxus Zeltcamps, 1 x im Resort, 1 x im Ashram
• Verpflegung: 15 x Frühstück, 1 x Brunch, 3 x Mittagessen, 8 x Abendessen (davon einmal bei einem kleinen Kochkurs mit anschließendem Abendessen)
• 5 geführte Biketouren (inkl. 3-tägiges Biketrekking)
• 3 geführte Wanderungen
• 3 Yoga-Einheiten
• 1 Safari im Nationalpark Rathambore
• 1 Leoparden Safari am Jawai See
• 2 kleine Bootstouren
• Lokale, deutschsprachige Reiseleitung
• Eintritte, Besichtigungen, Transfers und Gepäcktransfer lt. Programm
Nicht enthalten: Trinkgelder, nicht erwähnte Mahlzeiten, Getränke, Visagebühr ca. 50 Euro

Termine

30.11.2018 / 25.01. / 15.02.2019

Teilnehmerzahl

Min. 8, max. 16 Personen

Mehr über Frosch Sportreisen mit Bewertung


Weitere News:

Exklusive Sportreise: Berg-Action mit Leidenschaft

Gemeinsam mit Ultratrail-Läuferin und Personal Trainerin Anne-Marie Flammersfeld bringt der Münsteraner Reiseveranstalter Frosch Sportreisen seinen Gästen vor dem Panorama des Wilden Kaisers die Faszination des alpinen Trailrunnings näher. Das Runnig-Camp…  Weiter…

Mit dem Auto in Urlaub: Alles zu Fahrweise, Strafen, Unfall

Zahlreiche Deutsche sind mit dem Pkw in die Ferien gestartet. Aber wissen Sie wirklich alles, was Sie wissen sollten? Das Überschreiten der Höchstgeschwindigkeit um 20 km/h kostet in Italien rund…  Weiter…

Jeder Zweite verschickt Urlaubsgrüße via WhatsApp & Co.

Messenger am Meer, Anruf von der Alm oder Tweet vom Promenadendeck: Ihre Grüße verschickt die große Mehrheit der deutschen Urlauber digital. Acht von zehn Reisende (78 Prozent) grüßen die Daheimgebliebenen…  Weiter…



Alle Angaben ohne Gewähr