Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Newsarchiv

Jeder Zweite verschickt Urlaubsgrüße via WhatsApp & Co.

Messenger am Meer, Anruf von der Alm oder Tweet vom Promenadendeck: Ihre Grüße verschickt die große Mehrheit der deutschen Urlauber digital. Acht von zehn Reisende (78 Prozent) grüßen die Daheimgebliebenen über Kurznachrichtendienste, Social Media, E-Mail oder ganz klassisch über das Telefon.

Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Besonders beliebt sind Messenger wie WhatsApp oder Threema: Mehr als jeder Zweite (54 Prozent) verschickt darüber seine Urlaubsgrüße. Jeder Fünfte (22 Prozent) greift auf soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram oder Twitter zurück, um Freunde, Kollegen und Bekannte zu grüßen. „Messenger-Dienste und soziale Netzwerke haben den großen Vorteil, dass sich Fotos und Videos aus dem Urlaub sehr bequem teilen lassen“, sagt Bitkom-Tourismusexpertin Miriam Taenzer.

Für viele Reisende bleibt der Anruf Pflicht: 44 Prozent nutzen das Telefon für das Urlaubs-Hallo. Jeder Vierte (26 Prozent) meldet sich über klassische Kurznachrichtendienste wie SMS oder iMessage, 8 Prozent senden Urlaubsgrüße via E-Mail. Auch die klassische Postkarte bleibt beliebt: Mehr als die Hälfte (56 Prozent) meldet sich so aus den Ferien. Besonders für die Familie nehmen sich viele Menschen im Urlaub Zeit und schreiben ganz traditionell Postkarten, so die Studie.


Weitere News:

Unterschätzte Reiseziele: Städtereise zum Sparpreis

Ein langes Wochenende in Barcelona, Rom oder Amsterdam? So schön die klassischen Städtetrip-Destinationen auch sind – man muss dort des Öfteren mit überteuerten Preisen und überlaufen Sehenswürdigkeiten rechnen. Wer dem…  Weiter…

Viele Reisende ohne medizinischen Schutz im Urlaub

Sommerzeit ist Urlaubszeit mit all ihren verlockenden Aktivitäten. Doch so vielversprechend Baden, Sonnen, Wandern & Co. auch sein mögen - sie bringen mitunter auch Risiken mit sich. Nicht alle Bundesbürgerinnen…  Weiter…

So viel Geld lassen die Deutschen im Sommerurlaub

Flüge buchen, im schicken Hotel schlafen, lecker Essen gehen und zahlreiche Kleinigkeiten nebenher: Dann kommt schnell so Einiges zusammen und das Reisen kann mitunter zum teuren Spaß werden. Für ihren…  Weiter…



Alle Angaben ohne Gewähr