Suche
Absenden Suche
KREUZFAHRTEN

Auf hohe See!

Absoluter Comfort auf hoher See. Schöne Schiffe mit reichhaltigem Angebot warten auf Sie. Das beste Angebot finden. Weiter…


WELLNESS

Endlich mal richtig entspannen

Lassen Sie die Seele baumeln und gönnen Sie Ihrem Körper Zeit. Mit diesen Anbietern liegen Sie genau richtig. Weiter…


LASTMINUTE

Endlich Urlaub

Der Sommer naht, die Wärme ruft. Buchen Sie jetzt schon Ihren nächsten Urlaub! Weiter…


WERBUNG

REISE JOURNAL

REISE NEWS
 59% der Deutschen waren schon für über einen Monat am Stück auf Reisen
 Brückentage optimal für Urlaub nutzen
 Vorsicht: Gültige Online-Tickets für Fußball-WM nur bei der FIFA
 Fernreise mit Familie: Entspannt an den Strand
 Achtung: Schon Frühlings-Sonne kann Sonnenbrand verursachen
 Deutsche reisen weiterhin gerne in die USA
 Beliebteste Flughäfen: München, Düsseldorf, Frankfurt und Zürich in Top 10
 Hohe Geldbußen für Autofahrer im Ausland
 Ausstellung "Van Gogh & Japan" in Amsterdam
 Test Reiserücktritt-Versicherungen

Seite drucken

News

Wann sind Flüge am billigsten?


© Jag_cz/Fotolia

Wer den richtigen Moment für seine Urlaubsbuchung abwartet, kann bares Geld sparen. Innerdeutsche Flüge sind sonntags am günstigsten, die besten Angebote findet man außerdem direkt zum Jahresanfang. Ähnlich früh im Jahr sollte man bei weltweiten Flügen zuschlagen, ebenfalls am besten an einem Sonntag.

Für europaweite Flüge ist hingegen Dienstag der beste Buchungstag, aus Jahressicht ist hierbei der November ein echter Schnäppchen-Monat. Das verrät das Online-Reiseportal Opodo nach einer Analyse seiner Flugbuchungsdaten von November 2016 bis Oktober 2017. Ermittelt wurden dabei die besten Wochentage und Monate, um eine Reise innerhalb Deutschlands, Europas oder mit einem weltweiten Ziel zu buchen.

Flexible Frühbucher reisen am günstigsten

Grundsätzlich ist der richtige Zeitpunkt für die Flugbuchung abhängig von der Strecke - doch allgemein gilt: Wer frühzeitig bucht, erwischt die billigsten Flugpreise. Bei Inlandsflügen sind sie beispielsweise rund sechs Monate vor Reiseantritt am niedrigsten, innerhalb Europas etwa drei Monate. Die besten Langstreckenpreise gibt es individuell bis kurz vor dem Abflug.

Doch Vorsicht: Wer zu lange wartet, findet im Zweifel kein gutes Angebot mehr; ein bis zwei Monate vor der Reise sind die Chancen noch am größten. Außerdem gilt es, möglichst in der Nebensaison oder an einem Wochentag zu reisen, denn Wochenenden und natürlich die Hochsaison sind in der Regel immer teurer.


Weitere News:

Phantasialand startet in die Sommersaison 2018

Mit der "1x zahlen, 2 x Spaß" Aktion schenkt das Phantasialand jedem Gast, der zwischen dem 24. März und dem 30. April den Freizeitpark besucht, einen zweiten Eintritt für die…  Weiter…

Spritpreise: Vor der Grenze tanken kann Geld sparen

Autofahrer, die in den Osterferien mit dem Auto in den Urlaub starten, sollten sich vor der Fahrt ins Ausland über die Kraftstoffpreise informieren. Die Preisunterschiede in Europa für Diesel und…  Weiter…

Osterurlaub im Wohnwagen: Worauf Sie unbedingt achten sollten

Die Osterzeit nutzen viele, um im Urlaub zu entspannen. Immer mehr Deutsche machen dies mit Wohnwagen oder Wohnmobil. Wer sich erstmals mit einem Wohnmobil oder Wohnwagen auf Reisen begibt, sollte…  Weiter…



Alle Angaben ohne Gewähr