Suche
Absenden Suche
KREUZFAHRTEN

Auf hohe See!

Absoluter Comfort auf hoher See. Schöne Schiffe mit reichhaltigem Angebot warten auf Sie. Das beste Angebot finden. Weiter…


WELLNESS

Endlich mal richtig entspannen

Lassen Sie die Seele baumeln und gönnen Sie Ihrem Körper Zeit. Mit diesen Anbietern liegen Sie genau richtig. Weiter…


LASTMINUTE

Endlich Urlaub

Der Sommer naht, die Wärme ruft. Buchen Sie jetzt schon Ihren nächsten Urlaub! Weiter…


WERBUNG

REISE JOURNAL

REISE NEWS
 59% der Deutschen waren schon für über einen Monat am Stück auf Reisen
 Brückentage optimal für Urlaub nutzen
 Vorsicht: Gültige Online-Tickets für Fußball-WM nur bei der FIFA
 Fernreise mit Familie: Entspannt an den Strand
 Achtung: Schon Frühlings-Sonne kann Sonnenbrand verursachen
 Deutsche reisen weiterhin gerne in die USA
 Beliebteste Flughäfen: München, Düsseldorf, Frankfurt und Zürich in Top 10
 Hohe Geldbußen für Autofahrer im Ausland
 Ausstellung "Van Gogh & Japan" in Amsterdam
 Wann sind Flüge am billigsten?

Seite drucken

News

Studiosus setzt auf Griechenland


© Studiosus

Der Tourismus in Griechenland boomt. Neben Badepauschalreisen auf die griechischen Inseln sind insbesondere Studienreisen aufs Festland stark gefragt. So stiegen die Gästezahlen beim Marktführer Studiosus 2017 um mehr als 60 Prozent. Auch 2018 legt der Münchner Reiseveranstalter in Griechenland kräftig zu.

Die Gründe für den aktuellen Tourismusboom in Griechenland sind vielfältig. Zum einen macht sich darin ein Nachholeffekt bemerkbar. Griechenland ist nach Jahren der Krise wieder "in". Zum anderen hat sich die Nachrichtenlage nachhaltig beruhigt und es erreichen Deutschland wieder vermehrt positive Schlagzeilen aus Griechenland. Schlussendlich spielt auch der "Ausfall" des Nachbarlandes und Mitbewerbers Türkei eine Rolle. Davon konnte Hellas profitieren und Nachfrage auf sich ziehen.

Mehr Griechenland bei Studiosus

Für die Urlaubssaison 2018 hat der Reiseanbieter Studiosus sein Angebot den guten Aussichten angepasst und sechs neue Griechenlandreisen ins Programm genommen. Das Spektrum reicht von Studienreisen über smart & small-Reisen in Kleingruppen bis zu speziellen Angeboten für Singles unter dem Label me & more. Dabei rücken nunmehr auch Regionen im Norden des Landes in den Blick, wie die Chalkidiki-Halbinsel mit ihren Stränden, Pinienwäldern und dem mystischen Berg Athos.

Auch im kultimer, dem Eventreisen-Angebot von Studiosus, hat der Veranstalter neue Hellas-Angebote veröffentlicht. Beispielsweise einen Kulturtrip mit dem Besuch der neuen Oper in Athen, der "Elbphilharmonie Griechenlands". Insgesamt hat Studiosus damit aktuell rund 30 verschiedene Urlaubsangebote nach Griechenland im Programm.

Studiosus zählt zu den führenden Studienreise-Anbietern in Europa.


Weitere News:

Test Reiserücktritt-Versicherungen

Terroranschläge sind für viele Menschen ein triftiger Grund, nicht in die betroffenen Regionen zu reisen. Dennoch tun sich die Reiseversicherungen schwer, das Terrorrisiko mitzuversichern. Das zeigte unlängst ein Test von…  Weiter…

Phantasialand startet in die Sommersaison 2018

Mit der "1x zahlen, 2 x Spaß" Aktion schenkt das Phantasialand jedem Gast, der zwischen dem 24. März und dem 30. April den Freizeitpark besucht, einen zweiten Eintritt für die…  Weiter…

Spritpreise: Vor der Grenze tanken kann Geld sparen

Autofahrer, die in den Osterferien mit dem Auto in den Urlaub starten, sollten sich vor der Fahrt ins Ausland über die Kraftstoffpreise informieren. Die Preisunterschiede in Europa für Diesel und…  Weiter…



Alle Angaben ohne Gewähr