Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Newsarchiv

Die beliebtesten Ferienhaus-Reiseziele 2017


© DutchScenery/Fotolia

Auf an die Nordsee! Das scheint das Motto vieler deutscher Ferienhausreisender 2017 gewesen zu sein, wie jetzt eine Auswertung zeigt. Demnach kletterten besonders Ferienorte an der Nordsee im Ranking nach oben: Das ostfriesische Norden schaffte es von Platz 24 in 2016 auf Platz 12 in 2017, Sylt sicherte sich gar den dritten Platz (2016: Platz 12).

Die ergab eine Analyse der beim Ferienhausportal FeWo-direkt Kunden beliebtesten innerdeutschen Reiseziele des vergangenen Jahres.

Zur großen Ferienhaus-Suche

Insgesamt schafften es acht Nordsee-Destinationen unter die ersten 15 Ränge. Dennoch gab es 2017 aber auch Gewinner an der Ostsee: Kühlungsborn (2016: Platz 23, 2017: Platz 18), sowie die neu ins Ranking hinzugekommenen Orte Zinnowitz auf Usedom und Scharbeutz. Erfurt und Braunlage im Harz sind ebenfalls 2017 beliebte Neuzugänge.

Neue Reiseregionen für Ferienhäuser entdecken

Deutlich wird gerade durch den Neuzugang der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt als auch des südlich vom Brocken gelegenen Braunlage, dass neben den klassischen Ferienhaus Regionen an Deutschlands Küste Urlauber zusehends gern auch andere Destinationen Deutschlands entdecken, etwa in den Mittelgebirgsregionen.

Norsee oder Ostsee?

Top 25 der beliebtesten innerdeutschen Ferienhaus-Reiseziele

1 Berlin
2 Heringsdorf
3 Sylt
4 Hamburg
5 Dresden
6 Cuxhaven
7 Zingst
8 Dornum
9 Sankt Peter-Ording
10 Timmendorfer Strand
11 Wangerland
12 Norden
13 Butjadingen
14 Binz
15 Norderney
16 Lübeck
17 Scharbeutz
18 Kühlungsborn
19 Fehmarn
20 Braunlage
21 Sellin
22 Zinnowitz
23 Wittmund
24 Rostock
25 Erfurt

Amerikanische Städte weniger beliebt

Wenn es ins Ausland ging, waren die Reisenden 2017 weniger experimentierfreudig: Ferienhäuser in Paris, Rom und London bildeten erneut die Top 3 der 25 beliebtesten Auslandsreiseziele. Weitaus weniger begehrt waren 2017 dagegen die US-Städte Los Angeles, Miami Beach und San Francisco, die im Vergleich zum Vorjahr aus dem Ranking fielen. Auch die französischen Mittelmeerorte Cannes und Marseille schafften es nicht, ihre 2016 erreichten Plätze zu sichern und in der Rangliste zu bleiben. Großen Zuspruch fanden Alcúdia und Pollença auf Mallorca sowie das niederländische Den Haag, alle drei Destinationen waren neu in den Top 25-Auslandsreisezielen.


Weitere News:


Alle Angaben ohne Gewähr