Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Newsarchiv

Familienkreuzfahrten – besser vorab informieren


© Kreuzfahrtberatung

Der Markt an Kreuzfahrtschiffen ist für Urlauber unüberschaubar geworden. Wer nicht auf dem falschen Schiff landen will, sucht am besten bei einem unabhängigen Experten Rat. Ein solcher beantwortet Beratungsanfragen und erstellt dem Kunden persönliche Reisevorschläge für das richtige Urlaubsschiff. Dies ist besonders bei einer Kreuzfahrt mit Kindern wichtig.

Familien denken bei diesem Thema natürlich an einen unbeschwerten Traumurlaub auf dem perfekten Schiff. Viele Eltern genießen es, auf Kreuzfahrten mit ihren Kindern zusammen Abenteuer zu erleben, zu baden und gemeinsam ferne Länder zu entdecken.

Wie finde ich das passende Kreuzfahrt Schiff?

Doch so unterschiedlich wie die Menschen, so unterschiedlich sind die Schiffstypen und die Reiserouten. Bei mangelndem Insiderwissen können Kunden auch nach zeitintensiver Recherche nicht sicher sein, auf dem passenden Schiff zu landen. Schon die von Reederei zu Reederei verschiedenen Kinderermäßigungen sind ein Bereich für sich. Aber es sind noch weitere Fragen sind zu klären: Sind kleine Kinder auf dem Schiff überhaupt erwünscht? Welche Freizeitangebote für Kinder gibt es? Stehen Familienkabinen mit Kinderbetten zur Verfügung?

Diese Details sollten Sie beachten

„Um eine Familienkreuzfahrt zum Traumurlaub zu machen, sollte den Begleitumständen der Schiffsreise genügend Aufmerksamkeit geschenkt werden“, rät Heiko Wiltfang, Spezialist für Familienkreuzfahrten. „Dazu gehören unkomplizierte Anreisemöglichkeiten zum Schiff und sichere Fahrtgebiete. Weiterhin können Nebenkosten auf dem Schiff die Urlaubskasse zusätzlich belasten. Gerade mehrköpfige Familien legen Wert auf einen kalkulierbaren Reisepreis. Zudem ziehen viele Familien Schiffe mit deutschsprachigem Personal vor, damit sie ihr Vorschulkind im Kinderklub gut aufgehoben und verstanden wissen“, so der Experte.

Heiko Wiltfang hat im Internet eine Seite zusammengestellt, auf der Familien mit Kindern alle wichtigen Informationen zu Familienkreuzfahrten finden.


Weitere News:

Über 47% der Jüngeren lassen Urlaubstage verfallen

Eine Befragung von 300 jungen Berufstätigen zeigt, dass mehr als 60 Prozent sich bei der Arbeit zu beschäftigt und gestresst fühlen, um ihre gesamten Urlaubstage in Anspruch nehmen zu können.…  Weiter…

Studiosus setzt auf Griechenland

Der Tourismus in Griechenland boomt. Neben Badepauschalreisen auf die griechischen Inseln sind insbesondere Studienreisen aufs Festland stark gefragt. So stiegen die Gästezahlen beim Marktführer Studiosus 2017 um mehr als 60…  Weiter…

Urlaub: Smartphones sind die wichtigsten Begleiter auf Reisen

Das Handy ist nicht mehr wegzudenken und auch im Urlaub ständiger Begleiter, so eine aktuelle Umfrage. Rund ein Drittel der Befragten (32%) nutzt es im Urlaub genau so oft, ganze…  Weiter…



Alle Angaben ohne Gewähr