Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Newsarchiv

Lufthansa bringt Einkauflustige nach Dubai

Die Lufthansa baut ihre Verbindungen nach Dubai aus. Erstmals fliegt die deutsche Fluggesellschaft auch im Sommer an 6 Tagen pro Woche von München aus in die Metropole am Persischen Golf. Der schwache US-Dollar lockt zurzeit auch Shopping-Touristen in die Vereinigten Arabischen Emirate.

Neben Strandurlaub und Wüstentouren ziehen auch die Einkaufmeilen immer mehr Touristen nach Dubai. Das Emirat setzt gezielt auf das Standbein Shopping-Tourismus und baut seine Angebote in diesem Bereich aus. Neben den rund 40 schon vorhandenen Shopping-Meilen wird in diesem Jahr mit der ‘Dubai Mall’ das größte Einkaufszentrum der Welt eröffnet. Auch die traditionellen Gewürz- und Goldsouks locken Schnäppchenjäger an. Die profitieren beim Einkauf in Dubai momentan vom schwachen US-Dollar, an den die Landeswährung Dirham gekoppelt ist.

Business Class ab München nach Dubai

Die Gesellschaft Lufthansa bietet jetzt noch mehr Flüge in die Emirate. Erstmals wird Dubai auch in der Sommersaison von München aus angeflogen. Ab dem 1. Mai startet täglich (außer Dienstags) um 21.30 Uhr ein Airbus A 319 mit reiner Business Class-Ausstattung Richtung mittlerer Osten. Insgesamt gibt es zurzeit 72 Direktverbindungen von Deutschland zum Dubai International Airport (DXB), der zu den am stärksten wachsenden Flughäfen weltweit gehört.

Günstige Flüge nach Dubai und zu weiteren Zielen


Weitere News:


Alle Angaben ohne Gewähr