Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Newsarchiv

Handys und Tablets im Flugzeug beim Start im Flight Mode erlaubt

Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) wird bis Ende November 2013 Leitlinien veröffentlichen, nach denen für alle Phasen des Fluges (also auch Start und Landung) erlaubt sein soll, persönliche elektronische Geräte zu verwenden, solange sich diese Geräte im "Flugzeug-Modus" befinden.

Derzeitige EASA Richtlinien ermöglichen den Einsatz solcher Geräte wie Tablet PCs, Smartphones, E-Book-Reader und MP3-Player in Flugzeugen, ausgenommen während des Rollens, des Starts und der Landung. Sperrige Geräte wie Laptop-Computer müssen während des Rollens, des Starts und der Landung verstaut werden.


Weitere News:


Alle Angaben ohne Gewähr