Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Newsarchiv

Wie viel Erholung der Urlaub wirklich bringt

Ferienzeit ist Reisezeit: Endlich entspannen und vom Alltag abschalten, heißt das für viele gestresste Menschen. Doch klappt das so einfach wie man sich das vorstellt? Oft nämlich ist der Erholungswert eines Urlaubs sehr gering, wie eine bundesweite Umfrage des Buchungsportals hotel.de jetzt zeigte.

• Über 60 % der Reisenden kann im Urlaub erst nach einigen Tagen entspannen
• Nur wenige profitieren von der Urlaubserholung länger als eine Woche
• Über ein Drittel fühlt sich bereits nach wenigen Wochen wieder gestresst und urlaubsreif

Wie lange benötigen Sie im Allgemeinen, um den Alltag zu vergessen und im Urlaub entspannen zu können?

1. Ich kann sofort entspannen und abschalten: 37,8 %
2. Mindestens 1 bis 2 Tage: 36,5 %
3. Mindestens 3 bis 4 Tage: 20,2 %
4. Ich bin erst nach einer Woche in Urlaubsstimmung: 4,1 %
5. Ich kann im Urlaub gar nicht richtig abschalten: 0,9 %

Am Urlaubsort angekommen, können nur 37,8 % der Reisenden schnell abschalten und entspannen. Die meisten benötigen erst mehrere Tage, bis das Urlaubsgefühl aufkommt und der Alltag vergessen ist. Einige der Umfrage-Teilnehmer gaben sogar an, rund eine Woche dafür zu brauchen. Zu sehr sind Stress bei der Arbeit und Alltagsprobleme noch im Kopf.

Endlich entspannen - ein Wellness-Urlaub kann Abstand vom Alltag schaffen.

Besonders ärgerlich ist dies für Urlauber, die nur eine Woche oder 10 Tage gebucht haben - immerhin rund ein Drittel der Befragten. So ist schnell die Hälfte des Urlaubs oder mehr vorbei, bevor sich Erholung und Urlaubsgefühl einstellen. Beispielsweise zeigen die Ergebnisse der Umfrage: Nahezu 20 % derjenigen, die nur eine Woche verreisen, benötigen drei Tage oder länger, um den Alltag aus dem Kopf zu bekommen und den Urlaub genießen zu können.

Zudem: Die Urlaubserholung verfliegt sehr schnell. Denn kaum zu Hause angekommen, fühlt sich so mancher bereits wieder vom Alltag eingeholt (14,4 %), für immerhin 33,7 % hält die Urlaubserholung zumindest ein paar Tage an. Nur rund ein Viertel der Heimkehrer zehrt noch eine Woche oder länger von der Urlaubserholung.

Nach wie viel Tagen fühlen Sie sich so gestresst, dass Sie unbedingt erneut Urlaub benötigen?

1. Bereits unmittelbar nach meinem Urlaub: 4,5 %
2. Meistens bereits nach mehreren Wochen: 33,8 %
3. Ein paar Monate später bin ich wieder urlaubsreif: 35,1 %
4. Das kann ein halbes Jahr oder länger dauern: 22,4 %
5. Sonstiges: 4,2 %

Für manche steigt der Stresspegel anscheinend sogar so schnell, dass sie sich nicht nur sofort wieder mitten im Alltag wähnen, sondern sich auch direkt erneut urlaubsreif fühlen (4,5 %). Ein Drittel der Befragten gab an, bereits einige Wochen später erneut Urlaub zu benötigen. Doch zum Glück fühlen sich über die Hälfte der Umfrageteilnehmer erst ein paar Monate oder ein halbes Jahr später wieder urlaubsreif. Interessant: Frauen empfinden sich eher wieder gestresst und urlaubsreif als Männer.

 Entspannte Ferien für Eltern und Kinder

Ein Blick über die Landesgrenze zeigt, die Franzosen beispielsweise können zwar auf ihren Reisen früher vom Alltag abschalten, dafür scheinen die Deutschen länger vom Urlaub zu profitieren. So fühlen sich in Frankreich direkt nach ihrer Reise sogar 14,0 % sofort gestresst und schon wieder urlaubsreif – hierzulande nur 4,5 %. Und im Gegensatz zu den Franzosen mit 11,1 % scheinen in


Weitere News:


Alle Angaben ohne Gewähr