Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Newsarchiv

New York ist beliebtestes Silvester-Reiseziel der Europäer

Trotz der Entfernung über den großen Teich hat New York den größten Anteil an Buchungen von Flügen, Städtereisen und Pauschalreisen in Großbritannien, Frankreich und Italien. Nur die Deutschen scheinen das Jahr 2013 lieber anderswo begrüßen zu wollen, hier ist Berlin das beliebteste Reiseziel und verweist New York auf Platz 10.

Auch die britische Hauptstadt erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit: London belegt insgesamt den dritten Platz aller Städtereisen - nur bei den Franzosen landet es außerhalb der Top 5.

Internationale Übereinstimmung besteht jedoch hinsichtlich des besten Strandurlaub-Reiseziels für Silvester: Thailand ist derzeit erste Wahl in allen Ländern und belegt auch im Gesamtrang aller Buchungen den zweiten Platz.

 Weihnachten & Silvester: Singlereisen über die Feiertage

New Yorks Popularität zu Silvester hat im Vergleich zum Vorjahr zugenommen. Im Jahr 2011 war es in keinem der vier Länder das beliebteste Reiseziel, Großbritannien und Frankreich bevorzugten Bangkok, Italien entschied sich für Rom und in Deutschland landete die US-Metropole noch nicht mal in den Top 10 Reisezielen.

Während alle Länder sich auf Thailand - bereits im zweiten Jahr in Folge - als Top-Strandurlaubs-Ziel einigen, gibt es hinsichtlich der zweiten und dritten Wahl erhebliche Unterschiede. Reisende aus Großbritannien entscheiden sich für Kapstadt und Sydney, Franzosen für die Antillen und La Réunion und die Italiener für Miami und Rio. Die Deutschen sind die einzigen Reisenden mit einem Herz für Kurzstrecken und bevorzugen die Kanarischen Inseln und die Türkei.

(Quelle: Opodo)


Weitere News:


Alle Angaben ohne Gewähr