Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Newsarchiv

Silvesterurlaub für die ganze Familie

Viele Jugendherbergen in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern bieten über Silvester Urlaub für Familien an. Die Komplettangebote enthalten neben Übernachtung und Verpflegung auch Besonderheiten rund um den Jahreswechsel wie ein Silvesterdinner oder Neujahrsbrunch und meistens noch weitere Programmpunkte.

In der Jugendherberge Prora auf Rügen gibt es ein Silvesterprogramm für die ganze Familie, das sich sehen lassen kann. Vier Übernachtungen mit Vollpension (28.12.2012-01.01.2013) kosten ab 235 Euro pro Person. Im Reisepreis enthalten ist neben Übernachtung und Verpflegung auch ein vielfältiges Freizeitprogramm: Die Silvester-Deko für die Party wird gemeinsam gebastelt, bevor der Abend am Lagerfeuer und mit der gemeinsamen Nachtwanderung ausklingt. Auch der Eintritt zum Nationalpark-Zentrum Königsstuhl ist dabei, genauso wie die sportliche Silvesterolympiade. Nicht fehlen dürfen außerdem das Dinner am Silvesterabend und der Brunch am Neujahrstag. Natürlich bleibt genug Zeit für eigene Inselausflüge und Stranderkundungen. Kinder von drei bis fünf Jahren zahlen nur 125 Euro.

 Reise-Ideen für Silvester

Wer nach einer richtig großen Silvesterparty sucht, muss nach Berlin. Zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule bietet die zwei Kilometer lange Festmeile jedes Jahr ein abwechslungsreiches Showprogramm. Bis in die Morgenstunden wird draußen und in zahlreichen Party Zelten bei kostenfreiem Eintritt gefeiert. Die Jugendherbergen in Berlin und Potsdam haben ein Silvesterpaket für alle Feierlustigen geschnürt: Vier Übernachtungen (28.12.2012-01.01.2013) mit Halbpension, einer Stadtrundfahrt, einem Besuch bei Madame Tussauds, Silvesterdinner, Neujahrsbrunch und kostenfreiem ÖPNV für 72 Stunden kosten ab 185 Euro pro Person. Kinder von sechs bis 14 Jahren zahlen ab 135 Euro für das komplette Paket, Kinder zwischen drei und fünf Jahren ab 85 Euro.


Weitere News:


Alle Angaben ohne Gewähr