Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Newsarchiv

Loire-Radweg 2012: 800 Kilometer Radweg fertiggestellt

Die Regionen Loiretal der Schlösser und Pays de la Loire vollenden in diesem Jahr das längste und ehrgeizigste nachhaltige Fremdenverkehrsprojekt des Jahrzehnts. In 2012 werden die Arbeiten am Radwanderweg abgeschlossen sein. Radlern stehen damit 800 Kilometer markierte Strecken ohne Einschränkungen zur Verfügung. Eröffnung ist im Juni.

Radtouristen können jetzt auf eine interaktive und umfassende Website zugreifen, um ihre Ausflüge auf dem Loire-Radweg zu planen. Die neue Website www.loire-radweg.org bietet praktische kartographische Dienste, um die Touren zu organisieren, Tipps für Ausflüge, Aufenthalte, Radwanderungen zu finden, Urlaubspakete zusammenstellen oder sich mit Bildern und Filmen Inspirationen für den Radurlaub zu holen. Insgesamt stehen 60 Tourenvorschläge zur Verfügung, aus denen die User nach Belieben wählen können. Dank Verknüpfung mit Google-Maps werden die Strecken mit all ihren Eigenschaften (Dauer, Länge, Art und Beschaffenheit des Weges usw.) angezeigt. Passend dazu erhält der Internetnutzer Tipps für fahrradfreundliche Unterkünfte, Restaurants und Besichtigungen in der Nähe.

 Alles zum Reiseziel Frankreich

Spezielle Services für Radtouristen

Die Website informiert darüber hinaus auch über die verschiedenen Radverleiher entlang der Strecke, Dienstleister für den Gepäcktransfer sowie über die Anreisemöglichkeiten mit der Bahn. Die Website existiert in einer französischen, englischen, niederländischen und deutschen Version und verfügt über eine komplett neu gestaltete Grafik.

Der Loire-Radweg in Zahlen:

800 Kilometer markierte und gesicherte Strecken
280 Kilometer davon sind Teil des UNESCO-Welterbes Loiretal
50 Millionen Euro Investitionssumme über zehn Jahre
2 durchquerte Regionen (Loiretal der Schlösser & Pays de la Loire)
6 Departements
1 regionaler Naturpark (Loire-Anjou-Touraine)

 Radreisen in Deutschland


Weitere News:


Alle Angaben ohne Gewähr