Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Newsarchiv

Last-Minute Fernreise: Was man beachten sollte

Wer Herbst und Winter kurzfristig in Sommer verwandeln möchte, muss weiter weg fliegen. Gerade in der kalten Jahreszeit wünscht man sich spontan in die Sonne. Doch viele sind unsicher bei einer Last Minute-Buchung in ferne Länder. Wenn man jedoch ein paar Tipps beachtet, kann man auch in letzter Minute problemlos in exotische Ziele reisen.

"Die meisten Impfungen sind kurzfristig möglich und in vielen Ländern bekommt man ein Visum bei der Einreise, was einen zeitraubenden Besuch im Konsulat vor dem Abflug spart" erklärt Jörg Burtscheidt vom Reiseanbieter lastminute.de.

Fünf Tipps für Last Minute Fernreisen

1. Reisezeit

Vor der Wahl des gewünschten Fernreise-Ziels checken, ob dort gerade zum Beispiel Regenzeit ist. Vorteil für eine Last Minute Reise: Man kann sich das Reiseziel nach der aktuell besten Wetterlage aussuchen, denn Wettervorhersagen gibt es über zwei Wochen im Voraus.

2. Einreisebestimmungen

Vor einer Last Minute Buchung in ein fernes Reiseziel nachschauen, ob der Reisepass noch gültig ist und vor allem, wie lange er für das geplante Reiseland gültig sein muss oder ob ein Visum erforderlich ist. Oft ist ein zeitraubender Besuch beim Konsulat nicht nötig: Für viele Länder, für die ein Visum notwendig ist, bekommt man dieses praktischerweise direkt bei der Einreise am Flughafen. Alle Informationen dazu sind auf der Website des Auswärtigen Amtes nachzulesen.

3. Impfungen

Vor der Buchung einer Reise in ferne Gefilde sollte man sich unbedingt schlau machen, ob Impfungen für die Reise notwendig sind - am besten fragt man beim Hausarzt nach. Die meisten Impfungen sind auch kurzfristig - also zehn bis 14 Tage vor der Abreise - möglich, so dass einer Fernreise nichts im Wege steht.

4. Gesundheit

Die Reise-Apotheke abgestimmt auf das Reiseziel ausstatten. Viele Apotheken bieten passend zum Reiseziel bereits vorgepackte Medizin-Pakete an, so dass man für so gut wie alle Eventualitäten gerüstet ist.

5. Versicherungsschutz

Viele Krankenversicherungen gelten nicht für Fernreisen - das sollte man dringend vorher überprüfen. Vor der Buchung also nachschauen, ob man im Ausland versichert ist - und wenn dies nicht der Fall ist, einfach direkt bei der Reisebuchung einen entsprechenden Versicherungsschutz, z.B. eine Auslandsreisekrankenversicherung, abschließen.


Weitere News:


Alle Angaben ohne Gewähr