Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Newsarchiv

Bestnoten für Badewasser auf Sylt

Was wäre ein Sommerurlaub auf Sylt ohne ein erfrischendes Bad im Meer? Doch wie ist es dabei eigentlich um die Wasserqualität bestellt? Bestens - das bestätigte einmal mehr eine aktuelle Badewasseruntersuchung, die der ADAC an 22 Badeorten der deutschen Nord- und Ostseeküste durchführte.

ADAC testete Wasserqualität an 22 Badeorten der Nord- und Ostseeküste. Dabei wurden auch an gleich drei Stellen vor Westerland Proben entnommen. Das eindeutige Ergebnis: Die Prüfer vergaben die Bestnote "Sehr gut." Damit reiht sich Westerland in die kleine Riege der Spitzenreiter ein: Lediglich 17 der 72 Messstellen schnitten mit "Sehr gut" ab. 21 Messstellen mussten sich mit einem "Gut" begnügen, 34 Messstellen wurden aufgrund erhöhter Zahlen von Keimen und Bakterien mit "Ausreichend", "Bedenklich" oder "Mangelhaft" bewertet. Dies ist umso gravierender, da das besondere Augenmerk der Tester den Flachwasserbereichen galt, in denen sich vor allem Kinder gerne aufhalten.

Reiseziel Heimat - Urlaub in Deutschland


Weitere News:


Alle Angaben ohne Gewähr