Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Nationalparks

Yellowstone-Nationalpark (USA)

Der Yellowstone-Nationalpark in Wyoming ist der älteste Nationalpark der Welt. Er wurde im Jahr 1872 gegründet und erstreckt sich über eine Fläche von rund  9.000 Quadratkilometern. Vor allem seine zahlreichen Geysire und Schlammtöpfe begeistern seit Jahrzehnten die Besucher des berühmten Parks. Zudem ist der Yellowstone-Nationalpark die Heimat von Grizzlys, Bisons und Wölfen. Namensvater ist der Yellowstone River, der durch den Park verläuft. Bereits 1978 wurde der Nationalpark von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Rund drei Millionen Besucher heißt der Park Jahr für Jahr willkommen.

Übrigens:
US-Präsident Gerald Ford war vor seiner Amtszeit im Sommer des Jahres 1936 als Park-Ranger im Yellowstone-Nationalpark tätig. Seine Aufgabe war es, die Bären zu füttern.

Offizielle Seite: www.nps.gov

Die Nationalparks in der Übersicht

Deutschland: Nationalpark Bayrischer Wald

England: Lake District

Frankreich: Nationalpark Vanoise

Grönland: Nordost-Grönland-Nationalpark

Italien: Gran Paradiso

Österreich: Nationalpark Hohe Tauern

Schweden: Nationalpark Tyresta

Schweiz: Schweizerischer Nationalpark

Spanien: Timanfaya Nationalpark

Australien: Kakadu-Nationalpark

Brasilien: Nationalpark Iguacu

China: Lushan-Nationalpark

Japan: Daisetzuan-Nationalpark

Kanada: Banff-Nationalpark

Neuseeland: Tongariro Nationalpark

Russland: Nationalpark Sotschi

USA: Yellowstone-Nationalpark



Alle Angaben ohne Gewähr