Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Pauschalreisen

Pauschalreisen und Allround Anbieter

Der Großteil aller Urlaubs-Reisenden bucht seine Ferien Jahr für Jahr aufs Neue bei sogenannten Allround Anbietern. Dafür gibt es gute Gründe: TUI und Co. verstehen ihr Handwerk und bieten regelmäßig eine gigantische Auswahl an Pauschalreisen, Last-Minute Angeboten und individuell zusammenstellbaren Hotel- und Flug-Kombinationen an - Service und günstige Preise inklusive.

Als Verbraucher muss man bei Allround Anbietern zwischen Veranstaltern und Vermittlern unterscheiden. Ein Reiseveranstalter hat nur Leistungen aus dem eigenen Bestand im Programm, Online-Vermittler hingegen vergleichen in der Regel die Angebote verschiedener Veranstalter und geben dem Reisenden somit einen guten Überblick.

„Rundum-Sorglos-Paket“

Die Vorteile bei der Buchung eines Urlaubs bei einem Komplettanbieter sind leicht nachzuvollziehen. Für den Verbraucher entfällt zunächst das mühselige Zusammenstellen von Hotelaufenthalt, Hin- und Rückflug. Anbieter wie TUI oder Thomas Cook beispielsweise erledigen diesen Job im Vorfeld. Als Kunde bucht man dann das komplette Paket bestehend aus Hotel plus Flug aus einer Hand. Auch weitere Leistungen sind hinzubuchbar oder oftmals sogar bereits im Preis enthalten. So ist in den meisten Fällen für den Transfer vom Flughafen zum Hotel gesorgt; ebenso für den Mietwagen vor Ort und eventuelle Freizeitaktivitäten.

Service ist das A & O

Gerade Betreuung wird bei diesen Urlaubsveranstaltern groß geschrieben. Die Buchung soll in erster Linie einfach und komfortabel für den Kunden ablaufen. Den Anbietern ist durchaus bewusst, dass nicht jeder allein mit den über die Internetseite abrufbaren Informationen zufrieden ist. Service-Hotlines leisten Hilfestellung am Telefon, sollte es doch einmal zu Schwierigkeiten kommen oder wenn man einfach den menschlichen Kontakt bei der Urlaubsplanung- und Buchung im Internet vermisst. In diesem Fall empfiehlt sich auch der Besuch eines örtlichen Reisebüros - viele Allrounder verfügen selbst in kleineren Ortschaften über Filialen. Und keine Sorge: Die Angebote und Preise (meist mit Tiefpreisgarantie beworben) stimmen in der Regel mit denen der Webseite überein.

Mehr als nur Urlaub buchen

JW8092G0850_Ski.jpg

Als Interessent wird man jedoch schnell merken, dass die Internetauftritte der Komplettanbieter wirklich umfangreiche Informationen bieten und leicht zu handhaben sind. Zudem sind die Reiseportale vieler Veranstalter und Vermittler mitunter mehr als simple Reisekataloge mit Online-Buchungsfunktion. Viele bieten neben Urlaubsreisen mittlerweile News, Ferienkalender, Reisetipps und Infos zu Land und Sehenswürdigkeiten an.

Bekannte Allrounder

Der führende Allround-Reiseveranstalter in der EU ist zweifelsohne TUI. Unter vielen verschiedenen Veranstaltermarken vereint TUI Angebote aller Preisklassen für Ferien rund um die Welt. Unter der Marke TUIfly fungiert TUI selbst als Flugveranstalter, bietet jedoch auch Flüge anderer Airlines an. TUI verfügt über 35 Zielgebietsagenturen in 70 Ländern, darunter TUI Espania und TUI China. Der Anbieter ist spezialisiert auf Pauschal- und Last-Minute Reisen. Über TUI lassen sich Hotel und Flug auch individuell zusammenstellen. Zudem sind Mietwagen und Ferienhäuser im Angebotskatalog.

Neben den gängigen Pauschalreisen hat Neckermann Reisen auch Städte- und Fernreisen im Programm. Vergleichbar mit TUI, kann sich der Kunde jedoch auch seinen persönlichen Wunschurlaub aus Anreise, Hotel und Zusatzangeboten zusammenstellen.  Neckermann Reisen wirbt mit besonders günstigen Preisen, die sich laut Eigenaussage daraus ergeben, dass große Kontingente eingekauft und folglich günstiger und ohne Qualitätsverlust an den Kunden weitervermittelt werden können. Das Unternehmen besteht seit den sechziger Jahren und ist somit eines der ältesten in Deutschland. Das Motto: „Urlaubsreisen für Jedermann“ besteht bis heute.

Thomas Cook Reisen ist ein Reiseveranstalter des Touristikkonzerns Thomas Cook AG, der dem Veranstalter Neckermann-Reisen angehört. Sowohl klassische Pauschalreisen als auch individuell zusammenstellbare Reisebausteine bestimmen das Angebot von Thomas Cook Reisen. Zeitgemäße Angebote für alle Urlaubswünsche, lautet das Versprechen - Erholung plus Urlaubserlebnis als bequeme, perfekt organisierte Veranstalterreise oder individuell zusammenstellbar. Dazu bietet der Veranstalter Extraleistungen, die schon im Preis enthalten sind. Thomas Cook ist einer der größten Reiseveranstalter weltweit und bedient weltweit mit rund 31.000 Mitarbeitern rund 22,3 Millionen Kunden in 21 Märkten.

Spezielle Wünsche beim Experten buchen

Mit einem Allround-Anbieter ist man eigentlich stets gut beraten. Natürlich sollte man dennoch immer Preise vergleichen, um das günstigste Angebot zu ermitteln, egal ob mit Tiefpreisgarantie geworben wird oder nicht. Wer vor allem Interesse an Pauschal-Reisen hat, liegt mit Neckermann und ähnlichen großen Anbietern kaum falsch. Solle jedoch Interesse an etwas spezielleren Reisen bestehen, empfiehlt sich der Blick auf die Angebote solcher Veranstalter, die sich als Spezialisten für bestimmte Regionen, Themen oder Kulturreisen hervorgetan haben.

 Übersicht: Die besten Allround- und Pauschalreisen-Anbieter



Alle Angaben ohne Gewähr