Suche
Absenden Suche
KREUZFAHRTEN

Auf hohe See!

Absoluter Comfort auf hoher See. Schöne Schiffe mit reichhaltigem Angebot warten auf Sie. Das beste Angebot finden. Weiter…


WELLNESS

Endlich mal richtig entspannen

Lassen Sie die Seele baumeln und gönnen Sie Ihrem Körper Zeit. Mit diesen Anbietern liegen Sie genau richtig. Weiter…


LASTMINUTE

Endlich Urlaub

Der Sommer naht, die Wärme ruft. Buchen Sie jetzt schon Ihren nächsten Urlaub! Weiter…


WERBUNG

REISE JOURNAL

REISE NEWS
 Mallorca beliebtestes Flugziel für Silvester-Reise
 Mit dem Wohnmobil in den USA: Ost- und Westküste erleben
 Checkliste Ferienwohnung: Ein Blick auf die Inventarliste lohnt sich
 Fragwürdig: Versicherungen auf Reiseportalen
 55 Prozent der Frauen erstellen Packliste für den Urlaub
 Mit dem Auto durch Südafrika: Vier Tipps für mobile Entdecker
 Familienkreuzfahrten – besser vorab informieren
 Trendziele: Wohin reisen die Deutschen im Sommer 2017?
 Reisen mit Hund – welche Gefahren lauern
 Terrorangst hat nur bedingt Einfluss auf Reiseplanung

Seite drucken

Studien-/Kulturreisen

Studien- und Kulturreisen

Urlaub bedeutet für viele Menschen Sommer, Sonne, Strand, Meer – und vor allem ausspannen, faulenzen und die Seele baumeln lassen. Manch einem ist das jedoch nicht genug. Morgens bis abends nichts zu tun, ist doch langweilig. Deswegen muss man zwar noch lange kein Abenteuerurlaub buchen, aber wie wäre es mit einer Studienreise oder einem Kultururlaub?

Grenzenlose Themenvielfalt

Diese Art von Reisen sind zumeist thematisch organisiert. Egal ob Sie Interesse für berühmte Bauten Spaniens hegen, so viele Kunstausstellungen in Florenz wie möglich besuchen möchten oder in Afrika schon immer einmal Tiere beobachten wollten - die Angebote für Exkursionen durch ein fremdes Land sind erstaunlich vielfältig. Auch Sprachen lassen sich über solche Reiseveranstalter direkt vor Ort erlernen. Ebenso kann man seinen Kultururlaub passend für die Familie, als Pärchen-Trip oder als Gruppenveranstaltung buchen - die Programmgestaltung des Reiseanbieters orientiert sich stets an den Kunden. Die Möglichkeiten sind hier schier unbegrenzt.

Auch was die Reiseart betrifft, ermöglichen die Anbieter viele Auswahlmöglichkeiten. Flug, mit Hotel, Autoreise, Kreuzfahrt oder doch lieber eine Fahrrad-Tour über mehrere Tage samt Camping? Gar kein Problem: bequem lässt sich ein spannender Urlaub nach Wunsch zusammenstellen.

Lieber beim Spezialisten buchen

So genannte Studien- oder Kulturreisen genießen nach wie vor eher ein Nischendasein im Tourismussektor. In Reisebüros ist die Nachfrage nach solchen Kulturtrips eher gering, was zur Folge hat, dass das Personal der gängigen Reiseagenturen in Hinblick auf derartige Angebote meist nicht optimal geschult ist. Bei Interesse empfiehlt sich also die Buchung bei einem Spezialisten wie e-kolumbus.de oder viaronda.de

Arktisexpedition oder Spanisch lernen in Südamerika

STU_Studienreisen1.jpg

Ebenso gibt es auf diesem Gebiet Anbieter, die sich auf bestimmte Regionen spezialisiert haben. Paradeast.de beispielsweise bietet Reisen fernab des Mainstreams an. In ihrem Katalog kann so mancher abenteuerlustige Urlauber Trips abseits der gewohnten Pfade entdecken. Es lassen sich Ziele in Nahost, Fernost, Osteuropa oder Ozeanien auswählen. Eine Entdeckungsreise in Ostpreußen und Masuren, oder ein Wanderurlaub in den Karpaten Transsilvaniens, ist genauso leicht gebucht, wie eine 17-tägige Tour mit der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Wladiwostok - mit Stopps in sibirischen Städten und Dörfern. Sogar eine große antarktische Expedition ist im Angebot.

Viventura.de dagegen hat sich als Reiseveranstalter auf Südamerika spezialisiert. Das Repertoire von Viventura gliedert sich in zwei Alterskategorien. Es werden Aktivreisen für Teilnehmer von 18 bis 35 Jahren (viYoung) und 35 bis 50 Jahren (viActive) angeboten. Wer sich nicht festlegen möchte oder mit Kindern verreist, findet in der altersoffenen Kategorie viActive OpenAge sicher das richtige Angebot. Zudem ist es möglich, Rundreise mit persönlichem Sprachlehrer, der gleichzeitig als Reiseleiter fungiert, zu unternehmen.

Kultur statt Pauschaltourismus

Wie Sie feststellen konnten, sind die Urlaubsangebote auf dem eher unbekannteren Sektor der Kultur- und Studienreisen von beispielloser Vielfalt. Selten hat man als Tourist die Möglichkeit, derart intensiv Land, Leute und Kultur eines Ortes zu erleben. Eine Erfahrung, die einem Pauschaltouristen leider oftmals verwehrt bleibt. Die Geschichte, die Sehenswürdigkeiten und Kulturgüter des Landes werden den Reisenden nicht bloß nähergebracht, sondern sie werden hautnah erlebt. Ein unvergesslicher Urlaub liegt vor Ihnen.

 Übersicht: Die besten Anbieter für Studienreisen und Kulturreisen



Alle Angaben ohne Gewähr