Suche
Absenden Suche
Seite drucken

Ferienhäuser

Urlaub im Ferienhaus


© rolibi / pixelio

Auch im Urlaub muss auf individuellen Komfort nicht verzichtet werden, denn im Ferienhaus kann man sich auch fern der Heimat wie zuhause fühlen. Besonders für den Familienurlaub oder die Reise mit Freunden sind Ferienhäuser bestens geeignet: Mit genügend Platz und der Möglichkeit zum Kochen ohne feste Essenszeiten und nach dem eigenen Budget steht der  spontanen Freizeitgestaltung nichts im Wege.

Gemeinschaftsgefühl im Ferienhaus 
 
Ein Urlaub im Ferienhaus lässt sich leicht auf die persönlichen Bedürfnisse abstimmen: Ob mit Familie, Partner oder Freuden - auch im Urlaub hat es viele Vorteile, sein eigenes kleines Reich zu haben. So können Ferienhaus-Mieter die schönsten Wochen des Jahres ganz zwanglos und unabhängig in privater Atmosphäre verbringen.     

Insbesondere Familien mit Kindern haben einen ganz eigenen Rhythmus, zu dem der Tagesablauf im Hotel nicht immer optimal passt. Auch Langschläfer, Feierfreudige und  Urlauber mit Hund profitierten von der unabhängigen Zeiteinteilung im Ferienhaus.         

Auch bei der Verpflegung können Ferienhäuser punkten, denn auf den Tisch kommt das, was allen schmeckt und vielleicht sogar gemeinsam in der Ferienhausküche zubereitet wurde. Die Selbstversorgung ist nicht nur günstiger als ein Essen im Restaurant, gemeinsames Kochen schafft auch ein Gemeinschaftsgefühl, das im stressigen Alltag manchmal zu kurz kommt.

Ferienhäuser am Strand und in den Bergen        

Badeschlappen anziehen, Strandlaken schultern und ab in die Fluten: Ferienhäuser direkt am Strand bieten beste Bedingungen für einen entspannten Badeurlaub. Eltern können direkt von der Terrasse aus den Nachwuchs beim Spielen beobachten, zum Duschen geht es mal eben schnell ins Haus, und die Kleiderordnung beim Essen bestimmt jeder selbst. 

Gute Voraussetzungen für einen gelungen Winterurlaub verschaffen Ferienhäuser in den Bergen: Skifahrer und Snowboarder können ihr Equipment in der Unterkunft ungehindert ausbreiten und schnell auf eine nahe gelegene Piste starten. Das Ende eines actionreichen Ferientages kann man ganz ungestört vor dem Kamin oder in der Sauna des Ferienhauses ausklingen lassen und sich vom Wintersport erholen.

Aber nicht nur Strandurlauber und Skifahrer können die Vorteile eines Ferienhauses nutzen: Auch für Naturfreunde bieten Ferienhäuser im Wald oder am See Ruhe und Entspannung abseits des Hotel-Trubels.

PX_Ferienhaus_255129_gte.jpg

© gte / pixelio

Landestypische Unterkünfte: Von Cottages bis Paradores 

Raus aus der Bettenburg und rein in die Finca: Selbst in touristisch gut besuchten Regionen findet man ruhig gelegene und individuell gestaltete Ferienhäuser: Wer Wert auf Ursprünglichkeit und Stil legt, kann ein landestypisches Ferienhaus buchen.

In zahlreichen beliebten Reiseländern werden entsprechende Unterkünfte angeboten: In Spanien findet man beispielsweise historische Paradores in alten Windmühlen, Englands Cottages sind bekannt für gemütliche Ausstattung und hübsche Gärten, während die stilvollen Schweizer Chalets Luxus nicht nur im Namen tragen.  Aber auch Ferienhäuser in alten Schulgebäuden, Leuchttürmen oder Kapellen haben einen ganz eigenen Charme und stehen in zahlreichen Ländern zur Wahl. 

Von den kargen Bergen der schottischen Highlands über die blühenden Lavendelfelder der Provence bis zu den tiefen Canyons der nordamerikanischen Nationalparks: Nicht nur die ursprünglichen Unterkünfte vermitteln das Gefühl, nah an Land und Leuten zu wohnen, auch die Landschaften rund um die Häuser sind meist besonders reizvoll und ermöglichen einen naturnahen Urlaub.    

Das passende Ferienhaus finden

Ob Finca, Villa oder Almhütte: Die passende Urlaubsunterkunft muss erst einmal gefunden werden. Besonders umfassend ist die Auswahl bei Ferienhaus- und Ferienwohnungs-Vermittlern im Internet, die über zahlreiche online buchbare Objekte verschiedener Reiseveranstalter und Privatanbieter verfügen.  

Erleichtert wird die Auswahl des richtigen Ferienhauses oft durch Kundenbewertungen, Fotos und Kurzbeschreibungen der Objekte. Landkarten und Satellitenbilder helfen besonders bei Häusern in weniger bekannten Gegenden bei der Auswahl der passenden Ferienregion.    
Die meisten Vermittler sind zudem auf bestimmte Länder oder Regionen spezialisiert und verfügen über entsprechend spezialisierte Beratungs-Hotlines und Live-Chats.  
 
Wer bei der Buchung zusätzlich sparen möchte, sollte ein Ferienhaus mit „Bestpreisgarantie“ auswählen  Diese Gewähr besagt, dass das Urlaubsdomizil auf keiner anderen Website günstiger angeboten wird. Wer nach der Buchung solch ein Objekt woanders billiger entdeckt, bekommt den Differenzbetrag erstattet.

 Übersicht: Die besten Anbieter für Ferienhäuser

 Zur Anbieter-Suche



Alle Angaben ohne Gewähr