Suche
Absenden Suche
Seite drucken

News

Kreuzfahrt-Premiere: Exklusive Reise vor der Jungfernfahrt


© obs/AIDA Cruises

Jetzt gibt es die Möglichkeit, AIDAnova noch vor der der ersten Fahrt zu erleben. Am 15. November 2018 wird der erste Neubau einer neuen Schiffsgeneration von der Meyer Werft übernommen. Noch vor der Jungfernfahrt von AIDAnova, die vom 2. Dezember 2018 von Hamburg aus in Richtung Kanaren führt, können Gäste auf exklusiven Vor-Premieren das neue Flaggschiff erleben.

Die AIDA Kreuzfahrt Kurzreisen sind ab sofort buchbar. Die erste 4-tägige Reise beginnt direkt nach der feierlichen Schiffsübergabe in Bremerhaven am 15. November 2018 und führt über Oslo nach Hamburg. Hier wird AIDAnova am 19. November 2018 zum ersten Mal erwartet. Weitere Kurzreisen starten ebenfalls ab Hamburg und führen wahlweise nach Rotterdam oder Oslo.

Erstes umweltschonenderes Kreuzfahrtschiff

Als erstes Kreuzfahrtschiff der Welt kann AIDAnova zu 100 Prozent mit umweltschonendem Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden. Die Emission von Stickoxiden verringert sich dadurch um bis zu 80 Prozent, die CO²-Emissionen um weitere 20 Prozent.

Unterkunft und Unterhaltung an Bord

Ansonsten bietet das Kreuzfahrt Schiff jede Menge: Dschungelklettern, drei Wasserrutschen, 17 Restaurants, Wellness auf 3.500 Quadratmetern und private Sonnen-Outdoor-Inseln. Zudem verfügt das Schiff über einen Beach Club und ein umfangreiches Entertainment-Programm.

Zum Schlafen können Gäste zwischen der Penthouse Suite mit 73 Quadratmeter Fläche bis hin zur Familien-Kabine in der Nähe des Kids Club wählen.

Die Reisen von AIDAnova sind auf www.aida.de buchbar.


Weitere News:

Eine Reise wert: Die fünf schönsten Drehorte Kanadas

Kanada ist nicht nur das zweitgrößte Land der Erde, sondern auch das am dünnsten besiedelte. Einsame Wälder, Grizzly-Bären, Städte mit futuristischen Skylines. Nur drei Flugstunden von L.A. entfernt, lieben es…  Weiter…

Die beliebtesten Ferienhaus-Reiseziele 2017

Auf an die Nordsee! Das scheint das Motto vieler deutscher Ferienhausreisender 2017 gewesen zu sein, wie jetzt eine Auswertung zeigt. Demnach kletterten besonders Ferienorte an der Nordsee im Ranking nach…  Weiter…

WOW air hebt ab

Der Billigflieger WOW air hat im zurückliegenden Jahr 2,8 Millionen Passagiere zu 32 Reisezielen in Europa und Nordamerika befördert – das entspricht einer Steigerung von 69 Prozent im Vergleich zum…  Weiter…



Alle Angaben ohne Gewähr